Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Echtzeit-Karte zeigt um die Erde kreisenden Weltraum-Schrott

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Beaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 08.11.14
Ort : mimimimimimimi (Das Theater der Muppet Show)

BeitragThema: Echtzeit-Karte zeigt um die Erde kreisenden Weltraum-Schrott   Mi 8 Jul - 23:25 13350

computerbild.de schrieb:
"Am abendlichen Himmel sind meist nur einzelne Sterne zu sehen, dabei wird die Erde von über 150.000 Objekten umkreist. Diese zeigt nun eine Echtzeitkarte.

Jeder Raketenstart sorgt für neuen Müll im Weltraum. Dieser kann sich durchaus als Gefahr erweisen, wenn er mit Satelliten oder Raumfähren kollidiert. Der 18-jährige Programmierer James Yoder hat mit stuffin.space eine dreidimensionale Karte erstellt, die in Echtzeit alle Objekte anzeigt, die die Erde umkreisen..."

Quelle: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-Echtzeit-Karte-zeigt-Weltraum-Schrott-12164401.html


Ganz schön heftig wie das ausschaut. Da könnte ruhig mal jemand sauber machen.
Nach oben Nach unten
Chubaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 09.12.14

BeitragThema: Re: Echtzeit-Karte zeigt um die Erde kreisenden Weltraum-Schrott   Do 9 Jul - 11:40 13357

Beaker schrieb:
Ganz schön heftig wie das ausschaut. Da könnte ruhig mal jemand sauber machen.


Da hast Du recht, das Aufräumen ist aber schon in Planung...


ingenieur.de schrieb:
"DLR-Satellit soll den Weltraumschrott wieder einfangen

Ausgediente Satelliten blockieren nicht nur immer mehr dringend benötigte Plätze auf der Erdumlaufbahn. Sie werden für Raummissionen wie die ISS auch immer gefährlicher. Jetzt wollen ESA und DLR einen Reparatur-Satelliten ins All schicken, der Schrott selbstständig einsammelt. Die Steuerungstechnik hat Jena- Optronik entwickelt.


Ende 2017 soll die Deutsche Orbitale Servicing Mission - kurz DEOS - starten und Weltraumschrott einfangen. Mit dieser Mission wollen ESA und DLR zeigen, dass das sichere Anfliegen, Warten und Montieren eines defekten, taumelnden Satelliten im Orbit ohne den Einsatz von Astronauten möglich ist. Mit dem Roboterarm soll der Reparatursatellit taumelnde Satelliten erfassen und aufnehmen. Bildquelle: Airbus Defence & Space

..."


Quelle: http://www.ingenieur.de/Branchen/Luft-Raumfahrt/DLR-Satellit-Weltraumschrott-einfangen
Nach oben Nach unten
 

Echtzeit-Karte zeigt um die Erde kreisenden Weltraum-Schrott

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Das innere der Erde - Doku
» Die Säulen der Erde - Hiob 9,6!
» Ist die Erde hohl???
» Was ist die Erde und was ist die Welt?
» Prehistoric Park

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Unterhaltungsbereich :: Sonstiges-