Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?   Di 22 Okt - 23:26 1674

Der Verein Sauberer Himmel scheint immer und immer mehr in den Abgrund zu fallen! Schon auf der Chemtraildemo war dieses zu spüren. Dort gab es zwar Aktivisten, die Flyer vom Sauberen Himmel verteilt haben, die sich aber eindeutig von dem Verein distanziert haben und sagten, das nur die Infos auf der Seite interessant wären!

Auch an zwei der letzten Artikel auf der Seite: http: // w w w.sauberer-himmel.de (keine direkte Verlinkung, weil: Vorsicht geboten!), kann man sehr gut erkennen, das, das Niveau immer mehr das der extremen Chemtrailgläubigen annimmt!

Hier mal ein Auszug, aus dem ersten Artikel, den ich meine:


"14.10.2013

Chemtrails und die notwendigen Luftproben

Die so genannten "Chemtrail-Skeptiker", die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben, als sich um etwas zu kümmern, was es angeblich nicht gibt, werfen uns in den einschlägigen Foren immer wieder vor, warum wir nicht für ein paar Hundert Euro einen Ballon in die Luft schicken und Proben nehmen. Selbst SPIEGEL ONLINE hat diese "Forderung" übernommen und dabei als Quelle auch noch den Denunzianten Jörg Lorenz verlinkt, woran man deutlich erkennen kann, wie tief der SPIEGEL gesunken ist. Jörg Lorenz debunkert seit Jahren unter dem berühmt-berüchtigten Pseudonym "A 380" im Internet praktisch in Vollzeit die "Chemtrails" und stellt dabei die Personen, die über dieses Thema aufklären, auf unterstem Niveau an den Pranger. Kein Wunder also, dass sich Jörg Lorenz und Jörg Kachelmann gut kennen.

Jedenfalls kann man in den einschlägigen Foren lesen:

"Es ist xy-mal angeboten worden, auf diverse Weise Proben aus den Chemtrails zu ziehen und diese zu analysieren, für wenig Geld (einige 100€). Eine positive Analyse würde mehr aussagen als alle Youtube Videos der Welt zusammen. Merkwürdigerweise ist kein Chemtrailer an dieser Probenentnahme interessiert."

Doch, wir sind sehr daran interessiert, Luftproben zu nehmen. Doch es gibt da ein Problem. Die versprühten Nanopartikel sind so klein, dass sie mit herkömmlichen chemischen Analysen nicht nachgewiesen werden können. Ein Wissenschaftler hat darauf hingewiesen, dass wir die Ergebnisse unserer Regenwasseranalysen, die Sie hier auf unserer Webseite einsehen können, mit der Zahl 6 addieren müssten, um zu den tatsächlichen Werten von Aluminium, Barium, Strontium & Co. zu gelangen. Die Metalle, die wir im Regenwasser nachweisen konnten, sind offenbar nur die "Klumpen" bzw. der Abfall etc., der nicht als Nanopartikel die Sprühdüse bzw. das Triebwerk verlässt."


Quelle und ganzer Artikel: http: / / w w w .sauberer-himmel.de/2013/10/14/chemtrails-und-die-notwendigen-luftproben/  (kein Direktlink weil: Vorsicht geboten!)

Und hier dann auch ein Auszug von dem zweiten Artikel den ich meine:


"21.10.2013

Chemtrails und die "umfangreiche Agenten-Szene"

Chemtrails - wohl bei keinem anderen Thema bekommt man es mit so vielen Agenten zu tun. Bei diesem Thema wimmelt es nur so von Agenten. Da geben sich Agenten zum Beispiel als erfahrene Filmemacher aus. Einen unfangreichen Fragekatalog wollen diese Herrschaften dann beantwortet haben. Schließlich stellt sich bei Recherchen heraus, dass diese Herren noch nie einen Film gedreht haben. Eine große Anzahl von Agenten befindet sich auch direkt in der Chemtrail-Bewegung, um die Meinungsbildung mit zu beeinflussen und/oder die Aktiven von ihren wichtigen Aufgaben abzulenken. Es wird von ihnen Hass und Angst geschürt, was die Aktiven entweder entmutigen oder radikalisieren soll. Viele von diesen Agenten stellen das Thema so unglaubwürdig im Internet dar, dass es viele Menschen nicht glauben mögen. Sie unterwandern die Foren und melden sich sofort mit Kommentaren und Leserbriefen zu Wort, wenn in den Medien über unser Thema berichtet wird. Mittlerweile schreiben sie sogar Bücher, die nur darauf abzielen, die wenigen Aktivisten, die es in Deutschland gibt, an den Pranger zu stellen - mit Thesen, die jeder Grundlage entbehren. Es ist ein unglaublicher Aufwand, der betrieben wird, um die Chemtrails zu vertuschen oder eben ins Lächerliche zu ziehen. Schließlich haben große Teile der Industrie, Regierungen, Militär und Geheimdienste große Angst davor, dass ihr gemeinsames "Baby", d.h. die hinterlistigen Sprühaktionen an unserem Himmel, endgültig auffliegen könnten."


Quelle und ganzer Artikel: http :/ / w w w .sauberer-himmel.de/2013/10/21/chemtrails-und-die-umfangreiche-agenten-szene/   (kein Direktlink weil: Vorsicht geboten!)

Hierzu dann auch einmal meine Antwort die ich im Allmystery-Hauptthread geposted hab', als Screenshot:








Quelle: http://www.allmystery.de/themen/gg3651-2278

Und ich kann mir nicht helfen, aber der Schreibstil erinnert doch sehr an Theo Baum.......
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?   Do 28 Aug - 20:56 7434



Quelle: http://www . sauberer - himmel . de/

Wohl eher weil in der Chemtrail-Spinner-Nazi-Lügen-Szene immer und immer mehr die Luft raus ist, da einfach nichts mehr passiert und man sich immer wieder nur im Kreis dreht! Der Artikel ist ja jetzt auch schon wieder über 2 Wochen alt. Einfach nur noch lächerlich!
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?   Di 30 Sep - 20:41 7952

Sauberer Himmel schließt Regionalgruppen! Ist wohl nichts mehr los da, was? bggrns1



Quelle: http:// www. sauberer- himmel. de /2014/09/30/21097/
Nach oben Nach unten
Dexter

avatar

Anzahl der Beiträge : 1005
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 26
Ort : San Diego

BeitragThema: Re: Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?   Mi 1 Okt - 0:13 7957

Sehr gut. Es geht immer weiter bergab mit deren Verein, bald hört man bestimmt gar nichts mehr von denen.
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?   Mi 1 Okt - 15:39 7962

Ja, wollen wir's hoffen.
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 35
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?   Mi 1 Okt - 15:51 7965

Jawoll! Sie zerbrechen immer mehr! Klasse! Da drücke ich doch mit die Daumen, das diese Idioten bald entgültig weg vom Fenster sind!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?    0

Nach oben Nach unten
 

Sauberer Himmel - Ist das der Anfang vom Ende?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Hat der Mars in wirklichkeit einen blauen Himmel?
» Jerusalem ~ Königreich der Himmel
» Ist das der Anfang von Demenz ?
» *auch neu* das Ende
» Vögel fallen vom Himmel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: "Chemtrails" :: Allgemeines über "Chemtrails"-