Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Bill Cosby

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
BlackHeart
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2760
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 41
Ort : 3. Planet von links

BeitragThema: Bill Cosby   Mi 17 Sep - 20:21 7483

Bill Cosby: Enthüllungsbuch über Doppel-Leben

Bill Cosby (77) und seine „Bill Cosby Show“ waren ein großer Teil der Kultur 80er und 90er Jahre. Nun hat Autor Mark Whitaker ein schockierendes Enthüllungsbuch über den Schauspieler geschrieben.

Angeblich führte Bill Cosby ein Doppelleben und missbrauchte mehr als zehn Frauen. Für „Cosby: His Life And Times“ sprach der Autor mit 14 Frauen, die behaupteten, Bill Cosby habe sie unter Drogen gesetzt und sie emotional und körperlich misshandelt. 2004 reichten sie eine Sammelklage ein, doch die Taten waren schon verjährt.

Passiert seien die Übergriffe in Las Vegas. „In den Siebziger Jahren lebte Bill Cosby zwei Leben. An der Ostküste war er der liebende Familienvater, doch große Teile des Jahres lebte er in Las Vegas. Dort gab er sich jeder Versuchung hin“, heißt es in dem neuen Buch. Dazu gehören Partys, Affären und daraus entstandene Kinder.

Bill Cosby wuchs in Armut auf und polierte Fremden auf der Straße die Schuhe, um zu überleben. Mit seinem plötzlichen Ruhm kam er nicht zurecht.

An der Ostküste lebte seine Ehefrau Camille. 1964 heirateten sie und Bill Cosby, gemeinsam haben sie fünf Kinder. Sie soll nichts von dem ausschweifenden, anderen Leben ihres Mannes gewusst haben. „Ohne seine Familie konnte er jeden Abend ausgehen. In den Clubs und Bars umgab er sich mit Promis wie Hugh Hefner, war auch mehrfach Gast in dessen berühmter Playboy Mansion.


Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3421139-starnews/Bill-Cosby-Enthuellungsbuch-ueber-Doppel-Leben.html
Nach oben Nach unten
https://www.youtube.com/channel/UCvrjq0oIps-l0R0n4JWsIzg/feed
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Bill Cosby   Fr 19 Sep - 18:35 7491

Heftig, heftig, heftig.......
Nach oben Nach unten
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Bill Cosby   Do 4 Dez - 20:32 9862

Ich poste folgenden Artikel mal hier mit rein...

Von der Seite: http://www.vip.de

"Bill Cosby meldet sich zum ersten Mal nach den Missbrauchsvorwürfen zu Wort

Erneute Missbrauchsvorwürfe gegen den TV-Star Bill Cosby
04.12.14 11:30

Man fragt sich, was da noch kommen mag, aber für Bill Cosby wird es immer kritischer: Die heute 55-jährige Judy Huth hat sich nun zu Wort gemeldet und wirft dem Schauspieler laut 'TMZ' vor, sie mit 15 Jahren sexuell belästigt zu haben. Doch auch Bill Cosby selber hat ein erstes Statement von sich gegeben.

In einem kurzen knappen Statement bedankte er sich bei Kollegin Whoopi Goldberg und Sängerin Jill Scott. Beide gehen von seiner Unschuld aus, solange noch nichts bewiesen sei. Die Vorwürfe von Judy Huth werfen dennoch ein anderes Licht auf den Sitcom-Star. Laut ihren angaben habe sie Bill Cosby 1974 kennengelernt und er habe sie in Hugh Hefners 'Playboy Mansion' eingeladen. Bill Cosby ist seit vielen Jahren sehr gut mit dem 'Playboy'-Gründer befreundet und durfte in der 'Playboy'-Villa damals angeblich ein und aus gehen. Judy Huth behauptet, sie habe damals nicht gewusst, um welche berühmt berüchtigte Villa es sich handle. Der Comedian habe aber von ihr verlangt, sich dort als 19-Jährige auszugeben, denn Minderjährige seien auf dem Anwesen verboten. Mit Alkohol habe er die 15-Jährige gefügig gemacht und auf einem Zimmer sexuell belästigt und zu sexuellen Handlungen gezwungen.

Das Opfer Judy Huth sei infolge des Missbrauchs traumatisiert

Das Opfer hat jetzt Klage auf Entschädigung eingereicht. Doch ob Bill Cosby jemals vor Gericht kommt, steht noch nicht fest: Sexueller Missbrauch und Vergewaltigung verjährt im US-Bundesstaat Kalifornien. Eine Ausnahme wären seelische Probleme als Folge dieses Missbrauchs, auf die Huth sich nun beruft. Der 77-Jährige müsste sich somit zum ersten Mal wegen Missbrauchs vor Gericht verantworten...."

Quelle/kompletter Bericht: http://www.vip.de/cms/bill-cosby-meldet-sich-zum-ersten-mal-nach-den-missbrauchsvorwuerfen-zu-wort-42a72-3900-23-2123861.html


Das ist auch alles so krass, ne?
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 36
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: Bill Cosby   Fr 5 Dez - 22:26 9882

Seitdem ich davon gehört habe, ist der Typ so richtig bei mir unten durch!
Nach oben Nach unten
Reiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 20.01.15
Alter : 39
Ort : mein Sofa

BeitragThema: Re: Bill Cosby   Di 7 Jul - 21:14 13330

Promiflash schrieb:
"Schon vor zehn Jahren

Zugegeben: Bill Cosby setzte Frauen für Sex unter Drogen


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bildquelle: Getty Images


Die Vorwürfe gegen Bill Cosby (77) dauern jetzt schon seit Jahren an. Der Schauspieler und Entertainer soll mehrere Frauen zum Sex gezwungen haben. Bisher hatte Cosby die Vorwürfe zurückgewiesen, sich außergerichtlich mit den Klägerinnen geeinigt und in anderen Fällen waren die Taten einfach schon verjährt. Jetzt aber wurden Akten aus dem Prozess von 2005 veröffentlicht, die neue schreckliche Details ans Licht bringen.

Schon vor zehn Jahren hatte Cosby nämlich vor Gericht zugegeben, mindestens eine Frau unter Drogen gesetzt haben, um anschließend Sex mit ihr zu haben. Die Nachrichtenagentur Associated Press klagte jetzt darauf, diese bis dahin vertraulichen Informationen an die Öffentlichkeit bringen zu können und hatte Erfolg. Vorherige Versuche scheiterten, da die Details aus den Akten noch laufende Prozesse hätten beeinflussen können.

Jetzt wurde aber also öffentlich, was damals im Prozess herausgefunden wurde: In den Ermittlungen gegen den sexuellen Missbrauch der Angestellten einer Universität wurde Cosby von der Anwältin des mutmaßlichen Opfers gefragt, ob er sich Betäubungsmittel besorgt habe, um sie anschließend jungen Frauen zu geben, mit denen er Sex haben wolle. Der US-Star antwortete auf diese Frage mit: "Ja". Er fügte aber weiterhin hinzu, dass er den Frauen und auch "anderen Menschen" die Mittel nur mit deren Wissen verabreicht habe..."

Quelle: http://www.promiflash.de/zugegeben-bill-cosby-setzte-frauen-fuer-sex-unter-drogen-1507075520.html
Nach oben Nach unten
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Bill Cosby   Mo 13 Jul - 11:13 13379

InTouch schrieb:
"Nach Missbrauchs-Skandal

Bill Cosby: Disney entfernt seine Statue


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: gettyimages


Gerade einmal ein paar Tage ist es her, dass ein mutmaßliches Geständnis aus dem Jahre 2005 neuen Wind in die Missbrauchsvorwürfe gegen Comedian Bill Cosby (77) brachte.

Im Zuge der seit Monaten immer lauter werdenden Anschuldigungen, der Hollywoodstar habe Frauen unter Drogen gesetzt und anschließend missbraucht, sank auch das professionelle Ansehen des Schauspielers dramatisch.

Nach den neuesten Entwicklungen scheint nun auch der Disney-Konzern seine Konsequenzen aus dem Sex-Skandal um Amerikas ehemaligen Lieblings-Daddy zu ziehen.

Laut Berichten des "Orlando Sentinel" ließ Disney eine Statue von Bill Cosby aus dem "Disney's Hollywood Studios"-Themenpark in Orlando, Florida, entfernen.

Wie Mitarbeiter des Parks bestätigten, sei die bronzene Statue des Schauspielers am Dienstagabend von ihrem Platz entfernt worden, zu den genauen Gründen dieses Aktes schwieg der Konzern jedoch..."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/artikel-3584836-stars/Bill-Cosby-Disney-entfernt-seine-Statue.html
Nach oben Nach unten
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Bill Cosby   So 19 Jul - 19:16 13469

InTouch schrieb:
""New York Times" zitiert aus Akten

Bill Cosby: Sex-Aussage veröffentlicht


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: Getty Images


Die Luft für Bill Cosby (78) im Missbrauchs-Skandal wird immer dünner.

Seit Monaten verdichten sich die Anschuldigungen, der Hollywood-Star habe unzählige Frauen durch Beruhigungsmittel außer Gefecht gesetzt und anschließend missbraucht.

Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass im Zusammenhang mit einem Gerichtsverfahren von 2005/06, in welchem Cosby von der Uni-Angestellten Andrea Constand schon damals sexueller Missbrauch vorgeworfen wurde, eine alte Aussage des Schauspielers zu seinem sexuellen Hintergrund existiert - jetzt hat dieNew York Times" aus dem schockierenden Bericht zitiert.

Die Zeitung veröffentlichte Auszüge aus dem 1000 Seiten langen Dokument, aus welchem eindeutig hervorgeht, dass Bill Cosby Frauen vor dem Sex betäubt hatte.

In seiner Aussage offenbart Cosby anhand der Darstellung der "Affären" zu fünf Frauen seine sexuellen Vorlieben und Praktiken, darunter auch die Verabreichung von Beruhigungsmitteln, welcher die Frauen zuvor jedoch angeblich zugestimmt hätten.

Auf die Frage hin, ob Cosbys Frauenbekanntschaften nach Einnahme der Beruhigungsmittel allerdings auch dem Sex zugestimmt hätten, antwortete der Hollywoodstar lapidar: "Keine Ahnung".

Des Weiteren enthüllen die veröffentlichten Auszüge, dass Cosby sich selbst als gekonnten Fraueneroberer verstand, dass er aus Angst vor möglichen romantischen Gefühlen seiner "Affären" vor allem am Vorspiel interessiert gewesen sei, dass er durch ganz Amerika reiste, um seinen "Affären" nachzugehen.

Das längst gebröckelte Bild des ehemals beliebtesten amerikanischen TV-Daddys ist nun wohl endgültig dem schockierenden Eindruck eines skrupellosen Mannes gewichen, der seine Ehefrau notorisch betrog, andere Frauen manipulierte und durch Medikamente gefügig machte..."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3587649-starnews/Bill-Cosby-Sex-Aussage-veroeffentlicht.html
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bill Cosby    0

Nach oben Nach unten
 

Bill Cosby

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» BILL GATES der Christ

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Unterhaltungsbereich :: Stars & Sternchen-