Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Comedian Tommy Krappweis nerven Verschwörungsfreaks bei Facebook

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Comedian Tommy Krappweis nerven Verschwörungsfreaks bei Facebook   Fr 15 Aug - 14:51 7373

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://blog.gwup.net

"Und von Ex-Samstag Nacht-Comedian Tommy Krappweis findet sich aktuell dieses bemerkenswerte Statement zum Thema “Verschwörungstheorien” auf seiner Facebook-Seite:

Was mich hier täglich mehr nervt und zunehmend verzweifeln lässt, ist die simple Tatsache, dass allen professionellen, oft hart und herzblutoid arbeitenden, oft in der Tat an Aufklärung interessierten Journalisten jegliche Kompetenz und jegliches Berufsethos abgesprochen wird, nur weil sie für ein etabliertes Magazin, einen etablierten Sender oder eine etablierte Zeitung arbeiten!

Warum bitte ist stattdessen der Fuzzi mit dem irren Blick, seinem Weltverschwörungsblog und dem latenten Hygieneproblem automatisch im Besitz der einzig wahren Wahrheit?

Warum glaubt die breite Masse zumindest hier auf Facebook sofort erstmal dem Stimmungsmacher und wendet sich z.B. der Tagesschau grundsätzlich ab?

Warum wird nicht wenigstens jeder Blogger genau so kritisiert, auseinandergenommen und grundsätzlich erst einmal mit zweifelnden Kommentaren übersäht, wie jede andere vergleichbare, oft deutlich nüchterner und ausgewogener vorgetragene Nachricht etablierter Organe?

Rhetorische Frage, rhetorische Antwort:

Der Grund scheint zu sein, dass diese oft schlagzeilenförmigen Antworten, diese absurden, niemals real organisierbaren Verschwörungsunterstellungen der westlichen Welt/des Kapitals/der Politiker aka ‘diedaoben’, einfacher, simpler zu verstehen sind, als die wahre Komplexität der multigraustufigen Realität!

Ja, die Menschen müssen ‘endlich aufwachen’ – aber nicht um einen gemeinsamen Feind zu basteln oder gegen Chemtrails anzubloggen!

Bitte lasst uns dafür sorgen, dass die Menschen wenigstens hier auf Facebook aus dem romantisch-dümmlichen Traum aufwachen, dass es auf dieser vernetzten und komplexen Welt einen einzigen Schuldigen oder eine einzige Verschwörung Schuldiger gäbe.

Das würde viel helfen. Echt jetzt.”


Quelle und ganzer Artikel: http://blog.gwup.net/2014/08/14/comedian-tommy-krappweis-nerven-verschworungsfreaks-bei-facebook/

 dmnhch1 Recht hat er!
Nach oben Nach unten
 

Comedian Tommy Krappweis nerven Verschwörungsfreaks bei Facebook

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Neues über den RFID-Chip!
» Hinweis an die Sonderkommision!
» Ganz schön fertig mit den Nerven
» Extrem Verschwörungsideologin, die schon sehr tief im Verschwörungswahn drinsteckt, Cassandra Pierkes
» Absturz von Ustica 1980 weiterhin rätselhaft

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Sonstiges zum Thema Verschwörungstheoretiker :: Sonstiges zu der ganzen Szene der Verschwörungsideologien-