Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 MMS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6135
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: MMS    Mi 15 Jan - 21:54 4564

Zitat:

"„Miracle Mineral Supplement“

Unter der Bezeichnung Miracle Mineral Supplement (MMS) beschreiben der amerikanische Ingenieur Jim Humble und seine Anhänger Natriumchlorit als vermeintliches Wundermittel für eine Reihe von Anwendungen: etwa als „Nahrungsergänzungsmittel“ mit vorbeugenden oder gar heilenden Wirkungen („alternatives Antibiotikum“) gegenüber Krankheitserregern (z. B. Malaria) bis hin zur Behandlung von Krebserkrankungen und AIDS. Bei dieser umstrittenen Therapiemethode wird Natriumchloritlösung verabreicht, in welcher durch Zumischen von Citronensäure das hochreaktive giftige Chlordioxid freigesetzt wird, das normalerweise zu Desinfektionszwecken oder zum Bleichen verwendet wird.

Die Behandlung mit MMS wird als Quacksalberei eingestuft.[12] Mehrere Gesundheitsbehörden warnten inzwischen vor MMS und haben teilweise auch konkrete Maßnahmen zum Verbraucherschutz ergriffen. 2009 wurden im australischen Bundesstaat Queensland einer Laienheilerin vom Brisbane Supreme Court Heilungsversprechen sowie die Verabreichung nicht zugelassener Arzneimittel untersagt, nachdem sie in ihrer Garage Krebskranken MMS intravenös verabreicht hatte.[13] In Kanada wurde MMS im Mai 2010 von der Behörde Health Canada verboten und vor der Einnahme gewarnt.[14] Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) warnte im Juli 2010 vor der Einnahme von MMS mit der Begründung, dass das Mittel industrielle Bleichmittel enthalte und es zu erheblichen Gesundheitsschäden kommen könne, zahlreiche Meldungen über gesundheitliche Schäden bei MMS-Kunden hätten die Behörde bereits erreicht.[15]

Im Oktober 2010 folgten Warnungen der Swissmedic (Schweizerisches Heilmittelinstitut) mit einer Mitteilung Warnung vor dem sog. Wundermittel ‚Miracle Mineral Supplements‘ (MMS),[16] die sich wiederum auch auf eine Warnung des Schweizer Bundesamtes für Gesundheit (BAG) bezog,[17] und der französischen Behörden Institut de veille sanitaire (InVS) und Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé (Afssaps). In Frankreich waren nach Einnahme von MMS als Solution minérale miracle Vergiftungen beobachtet worden.[18] In Deutschland ermittelte Ende 2010 in Oberbayern die Staatsanwaltschaft gegen einen Arzt, der MMS an seine Patienten verkaufte.[19] Im Juli 2012 warnte das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), indem es von der Einnahme und der Verwendung dringend abrät.[20]"


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumchlorit#.E2.80.9EMiracle_Mineral_Supplement.E2.80.9C
Nach oben Nach unten
BlackHeart
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2758
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 39
Ort : 3. Planet von links

BeitragThema: Re: MMS    Fr 30 Mai - 23:29 6966

Gefährliches "Wundermittel": Arzneimittelbehörde warnt vor MMS

Hamburg - Lange haben deutsche Behörden den "Fall MMS" vor sich hergeschoben, keine fühlte sich recht zuständig für die Einschätzung des vermeintlichen Wundermittels des früheren Scientologen Jim Humble. Weil es eben kein zugelassenes Arzneimittel ist, verwies etwa das Bundesgesundheitsministerium (BMG) an die Aufsicht der Landesbehörden. Das Bundesamt für Risikobewertung (BfR) beurteilte MMS kritisch. Doch das reicht nicht mehr aus - nicht nur auf Esoterikmessen, auch im Internet und per E-Mail wird das Mittel derzeit massiv beworben.

Seit Freitag warnt nun das Bundesinstitut für Arzneimittel (BfArM) Patienten vor der Anwendung von MMS, genauer von Natriumchlorit als Arzneimittel. Natriumchlorit werde derzeit verstärkt über Spam-E-Mail und unsichere Internetquellen unter dem Namen "Miracle Mineral Supplement" (MMS) gemeinsam mit einer verdünnten Säure als Mittel gegen Krebs, Malaria, chronische Infektionen und weitere Krankheiten beworben, schreibt das BfArM in seiner Erklärung.

Das Institut weist darauf hin, dass dieses und vergleichbare Produkte mit Natriumchlorit als arzneilich wirksamer Bestandteil in Deutschland nicht als Arzneimittel zugelassen sind. Als Arzneimittel werden Produkte nur dann zugelassen, wenn durch ein offizielles Zulassungsverfahren ein positives Nutzen-Risiko-Verhältnis bestätigt wird. Aus Natriumchlorit und der verdünnten Säure entsteht Chlordioxid, das auf Haut und Schleimhaut je nach Konzentration reizend bis ätzend wirkt. Die Anwendung kann zu erheblichen Gesundheitsgefahren führen.

Laut BfArM haben einzelne Landesbehörden mit Blick auf die Patientensicherheit bereits "eigenverantwortliche Maßnahmen umgesetzt" oder planen weitere Maßnahmen.


Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/mms-bfarm-warnt-vor-anwendung-als-arzneimittel-a-972571.html
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/channel/UCvrjq0oIps-l0R0n4JWsIzg/feed
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6135
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: MMS    Do 7 Aug - 12:28 7310

http://indub.io/blog/2014/08/06/was-ist-mms-video/
Nach oben Nach unten
BlackHeart
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2758
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 39
Ort : 3. Planet von links

BeitragThema: Re: MMS    Do 7 Aug - 19:59 7318

Vielleicht mal an dieser Stelle etwas dazu, was die Nutzung von MMS so alles anrichten kann. Erstmal der Original-Beitrag aus der (geschlossenen) Facebook-Gruppe "MMS-Einläufe nach Dr. Klinghardt & Dr. Kalcker"...



Quelle: https://www.facebook.com/groups/mms.einlauf/permalink/1514037602163639/

Tja, was soll man sagen. Hier nun die Diskussion darüber aus unserer Gruppe...



Quelle: https://www.facebook.com/groups/307109539428385/permalink/419808951491776/?notif_t=group_comment_reply
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/channel/UCvrjq0oIps-l0R0n4JWsIzg/feed
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6135
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: MMS    So 10 Aug - 0:05 7324

http://indub.io/blog/2014/08/09/mms-faq/
Nach oben Nach unten
Dexter

avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 26
Ort : San Diego

BeitragThema: Re: MMS    Mo 11 Aug - 18:30 7329

WTF?! Scheiße! Sind die denn alle Lebensmüde? Die Frau mit ihrer ausgeschissenen Darmschleimhaut hat sie doch nicht mehr alle! Ich bin sprachlos.
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6135
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: MMS    Mo 11 Aug - 19:56 7335

Ja, ganz offenbar sind die wirklich alle Lebensmüde! Du wirst es nicht glauben, die Frau, die ihre Darmschleimhaut ausgeschieden hat, wurde von mehreren von uns Aufklärern angeschrieben und gewarnt, das sie sich in Lebensgefahr befindet und so schnell wie möglich ein Krankenhaus aufsuchen soll! Ihre Reaktion darauf: Sie hat uns alle geblockt! Tja, dann wird sie wohl in den nächsten Tagen sterben! Wir haben es versucht!

Man sollte diese ganzen gefährlichen MMS-Gruppen, etc... auf Facebook verbieten und sofort löschen wenn eine neue aufgemacht wird! Einfach unfassbar wieviele Geisteskranke da ihr Unwesen treiben!
Nach oben Nach unten
Dexter

avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 26
Ort : San Diego

BeitragThema: Re: MMS    Do 14 Aug - 14:28 7353

Galaxys81 schrieb:


Man sollte diese ganzen gefährlichen MMS-Gruppen, etc... auf Facebook verbieten und sofort löschen wenn eine neue aufgemacht wird! Einfach unfassbar wieviele Geisteskranke da ihr Unwesen treiben!

Ganz meiner Meinung.


Wegen der dummen Frau mit ihrer Darmschleimhaut: Wenn ihr es versucht habt und sie daraufhin so reagiert hat, dann kann man auch nichts mehr machen, dann rennt sie halt in ihr Verderben!
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 35
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: MMS    Sa 27 Sep - 23:26 7883

Du

meine

Fresse!


Ich bin wirklich schockiert! Wie kann man nur so bescheuert sein? Das macht mich echt wütend!
Nach oben Nach unten
Shibuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 28
Ort : Shibuya

BeitragThema: Re: MMS    So 28 Sep - 15:21 7895

SheldonCooper schrieb:



Ich bin wirklich schockiert!



Nicht nur Du! kmschg1

Hammerhart!

Geisteskranke Menschen. Wirklich geisteskranke Menschen!
Nach oben Nach unten
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Re: MMS    Sa 15 Nov - 21:49 9186

Ein guter und ausführlicher Artikel über MMS: http://motherboard.vice.com/de/read/liebe-aluhuete-bitte-hoert-auf-euren-autistischen-kindern-chlorbleiche-zu-geben/


Ein kleiner Auszug:

"Warum Facebook-Medizinmänner ihre Kinder mit Chlorbleiche-Einläufen vergiften


Wer braucht schon wissenschaftliche Forschung oder gesunden Menschenverstand, wenn er sich seine Gesundheitstipps auch auf Facebook zusammenreimen kann? In Gruppen wie „MMS-Einläufe nach Dr. Klinghardt & Dr. Kalcker“ vernetzen sich Hobby-Medizinmänner, die sich gegenseitig mit Selbstversuchen an sich und ihren Kindern beweisen wollen, dass ein simples Chlorbleiche-Mittelchen wahrhaft fantastische Heilkräfte besitzt: Es soll durch Einläufe nicht nur Autismus ausspülen, sondern heilt auch wahlweise Malaria, Krebs, AIDS oder ADHS.

Die Anhänger von MMS sind so überzeugt von ihrem Wundermittel, dass sie den teilweise kulthaft verehrten Anbietern nicht nur seit Jahren überraschend große Summen in den Rachen werfen, sondern, dass einige von ihnen MMS bereits einem ganzen nichts ahnenden ugandischen Dorf verabreicht haben. Social-Media-Medizinmänner auf neokolonialer Mission, nur stilecht mit dem folgenden YouTube-Beweis der Malaria-Wunderheilung.

"Erbrechen, Kopfschmerzen und Darmschädigungen sind die erwünschten Nebenwirkungen."

In Deutschland ist das Problem zwar zahlreichen unterschiedlichen Giftnotrufen bekannt, doch auch wenn Jugendämter immer wieder einschreiten müssen, kann systematisch nicht gegen die Mittel vorgegangen werden. Es reichen einige Wochen in den rege frequentierten deutschen Facebook-Gruppen, um zu sehen, dass die Möglichkeiten des Social-Media-Zeitalters, in denen jeder seine Bilder in den Äther senden kann, nun wahrlich kein Segen sind. MMS ist keine harmlose Naturheilung, sondern leider nur allzu häufig Körperverletzung an Schutzbefohlenen....."


Quelle: http://motherboard.vice.com/de/read/liebe-aluhuete-bitte-hoert-auf-euren-autistischen-kindern-chlorbleiche-zu-geben/
Nach oben Nach unten
Dexter

avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 26
Ort : San Diego

BeitragThema: Re: MMS    Sa 15 Nov - 22:56 9190

kltschn1 dmnhch1
Nach oben Nach unten
Beaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 08.11.14
Ort : mimimimimimimi (Das Theater der Muppet Show)

BeitragThema: Re: MMS    So 16 Nov - 16:09 9206

kmschg1 Ich habe mir das gerade mit der MMS-Verrückten und ihrer ausgeschi.... Darmschleimhaut durchgelesen....und der Satz von Shibuya trifft es wirklich gut:

Shibuya schrieb:
Geisteskranke Menschen. Wirklich geisteskranke Menschen!

Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6135
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: MMS    Mo 8 Dez - 17:15 9968

Und dann waren da noch diese geisteskranken Verschwörungsideologen....



(keine Sorge, das wurde selbstverständlich schon den zuständigen Behörden geschickt)
Nach oben Nach unten
Dexter

avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 26
Ort : San Diego

BeitragThema: Re: MMS    Mo 8 Dez - 18:34 9970

Dämliches Pack!
Nach oben Nach unten
CommanderData

avatar

Anzahl der Beiträge : 300
Anmeldedatum : 23.09.14
Ort : Die USS Enterprise

BeitragThema: Re: MMS    Mo 8 Dez - 18:45 9971

kmschg1 Ach Du Scheiße!

Galaxys81 schrieb:
(keine Sorge, das wurde selbstverständlich schon den zuständigen Behörden geschickt)

dmnhch1
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 35
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: MMS    Di 9 Dez - 17:49 9986

Galaxys81 schrieb:
Und dann waren da noch diese geisteskranken Verschwörungsideologen....

Aber wirklich! Geisteskranke Idioten! Ich könnt schön wieder bom1


Galaxys81 schrieb:
(keine Sorge, das wurde selbstverständlich schon den zuständigen Behörden geschickt)

Sehr gut!
Nach oben Nach unten
Shibuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 28
Ort : Shibuya

BeitragThema: Re: MMS    Mi 10 Dez - 18:42 10008

Die badet ihr Baby in Salzsäure und MMS? vglzg2 bom1 vglzg2 bom1

Wie bescheuert ist diese Frau denn eigentlich?! Sehr gut, dass Du das sofort dem Jugendamt gemeldet hast! dmnhch1
Nach oben Nach unten
Beaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 08.11.14
Ort : mimimimimimimi (Das Theater der Muppet Show)

BeitragThema: Re: MMS    Fr 12 Dez - 16:52 10048

Es ist einfach nur noch erschreckend! Wie kann man das nur seinen armen Kindern antun?
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6135
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: MMS    Do 26 Feb - 15:27 11678

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.spiegel.de


"Miracle Mineral Supplement: Gefährliches Wundermittel MMS wird verboten


SPIEGEL ONLINE

Behörde zieht die Notbremse: MMS-Produkte wurden als "bedenklich" eingestuft


Das Bundesinstitut für Arzneimittel verschärft seine Warnung: MMS, das gegen Aids, Krebs, Herpes und Demenz helfen soll, wurde als bedenkliches, nicht zugelassenes Arzneimittel eingestuft. Damit ist der Verkauf ab sofort illegal.

Hamburg - Seit Monaten wurde ein vermeintliches Wundermittel über das Internet intensiv beworben und über dubiose Online-Shops verkauft: "Miracle Mineral Supplement", kurz MMS, es soll gegen allerhand Leiden gleichzeitig helfen - Krebs, MS, Autismus, Alzheimer.

Doch die "Wunder-Mineralienergänzung" ist gefährlich. Sie besteht aus Natriumchlorit (nicht zu verwechseln mit Natriumchlorid, also Kochsalz) und einer Zitronensäure-Lösung als "Aktivator". Wird beides vermischt, entsteht Chlordioxid, ein giftiges Gas mit stechendem, chlorähnlichem Geruch. Chlordioxid wird als Bleichmittel von Papier und zur Desinfektion von Trinkwasser eingesetzt und verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. MMS ist kein offizielles Arzneimittel, es gibt keine Zulassungsstudien, die die Sicherheit und Wirkung attestiert hätten.

Zulassungspflichtig + bedenklich = verboten

Am Donnerstag hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) nun die "Miracle Mineral Supplement"-Produkte MMS und MMS2 der Firma Luxusline Ltd. als zulassungspflichtige Arzneimittel eingestuft. Zulassungspflichtige Arzneimittel dürfen nur in Verkehr gebracht werden, wenn in einem Zulassungsverfahren Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und Qualität belegt worden sind. Diese Nachweise fehlen für MMS.

Das BfArM hat die beiden Produkte MMS und MMS2 als sogenannte Präsentationsarzneimittel eingestuft, weil der Hersteller eindeutige Heilversprechen macht und arzneiliche Zweckbestimmungen angibt. Als Präsentationsarzneimittel werden Produkte eingestuft, die zur Heilung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten bestimmt sind. In diesen Fällen ist nicht die pharmakologische Wirkung eines Stoffes ausschlaggebend, sondern die Frage, wie ein Produkt ausgelobt wird und wie es daraufhin vom Verbraucher verstanden wird.

Dadurch will der Gesetzgeber erreichen, dass auf Mittel wie MMS im Sinne des vorbeugenden Patientenschutzes arzneimittelrechtlich kontrolliert werden und nicht ohne behördliche Zulassung in den Verkehr gebracht werden dürfen.

Beide Produkte wurden vom BfArM außerdem als bedenklich eingestuft, weil der begründete Verdacht besteht, dass sie "bei bestimmungsgemäßem Gebrauch schädliche Wirkungen haben, die über ein vertretbares Maß hinausgehen". Die Arzneimittelbehörde hatte bereits im Mai 2014 vor Natriumchlorit-Produkten gewarnt..."


Quelle und ganzer Artikel:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/mms-bfarm-stuft-es-nach-zulassung-als-bedenklich-ein-a-1017455.html

kltschn1 Na endlich!
Nach oben Nach unten
Dexter

avatar

Anzahl der Beiträge : 998
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 26
Ort : San Diego

BeitragThema: Re: MMS    Do 26 Feb - 16:52 11680

Jawoll! Das wurde auch allerhöchste Zeit! dmnhch1

Den Artikel kann man dann gleich dem Jugendamt mitschicken, wenn wieder mal irgendwelche durchgeknallten Eltern ihren Kindern MMS geben wollen.
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 35
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: MMS    Do 26 Feb - 21:42 11687

Richtig gut!

Diese bekloppten MMS-Spinner werden so hoffentlich jetzt noch schneller vom Jugendamt besucht, wenn sie ihre Kinder damit vergiften wollen.
Nach oben Nach unten
Mac

avatar

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 19.11.14

BeitragThema: Re: MMS    Fr 27 Feb - 21:04 11708

Oh my fucking god!

Bis vorhin war mir nicht bekannt was dieses MMS sein soll. Aber nun und ich bin zutiefst schockiert!

Wie kann man nur so bescheuert sein und das einnehmen? Und dann auch noch seinen Kindern einflößen? Ja sind die denn alle irre?


Gott sei Dank ist das nun hier in Deutschland verboten!

Wow!
Nach oben Nach unten
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Re: MMS    Mo 2 März - 14:37 11752

Mac schrieb:
Gott sei Dank ist das nun hier in Deutschland verboten!




Ja das ist gut. Jetzt müssen andere Länder aber auch noch nachziehen, damit diese Idioten das Dreckszeug nirgendwo mehr bekommen!
Nach oben Nach unten
Shibuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 28
Ort : Shibuya

BeitragThema: Re: MMS    Mo 2 März - 16:26 11755

Der Spiegel schrieb:
"Miracle Mineral Supplement: Gefährliches Wundermittel MMS wird verboten

kltschn1
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MMS     0

Nach oben Nach unten
 

MMS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Allgemeines :: Wissenswertes-