Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Amanda Bynes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Amanda Bynes    Do 5 Dez - 15:17 3003

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://intouch.wunderweib.de

"Amanda Bynes ist zu Hause - "Es geht mir gut!"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Screenshot)


Amanda Bynes hat, rechtzeitig zur Adventszeit, die Klinik verlassen. Nun wird sie zu Hause Weihnachten feiern können.

Wie das die US-Ausgabe der InTouch berichtet, durfte Amanda Bynes vor sechs Tagen aus dem Krankenhaus nach Hause. Sie ist zu ihrer Mutter gezogen, die die Vormundschaft für die psychisch angeschlagene Schauspielerin übernommen hat.

Amanda Bynes war wegen massiver psychischer Probleme in ein Krankenhaus eingewiesen worden. Zunächst hatte Amanda Bynes mit merkwürdigen Tweets die Aufmerksamkeit auf sich gezogen und die Sorge um sie wachsen lassen.

Schließlich legte Amanda Bynes in einer Hauseinfahrt Feuer, wobei sie selbst Feuer fing und ihren Hund fast umbrachte. Die Polizei schnappte sie und Amanda Bynes wurde zwangseingewiesen.

Das ist schon vier Monate her - inzwischen ist Amanda Bynes stabil genug, um ihr Leben außerhalb der Krankenhaus-Mauern in den Griff zu bekommen und wurde entlassen."


Quelle und ganzer Artikel: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3203203-starnews/Amanda-Bynes-Erstes-Statement-nach-Reha.html
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    Sa 7 Dez - 20:25 3084

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.n24.de

"Von der Psychiatrie an die Modeschule

Erst vor ein paar Tagen wurde Amanda Bynes aus der Psychiatrie entlassen. Pläne für danach hat die Schauspielerin bereits: Sie will Mode studieren. Der Wunsch spaltet offenbar Bynes' Umfeld.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Screenshot)

Sinnvolle Betätigung oder heillose Überforderung? Wenige Tage nach ihrer Entlassung aus der Psychiatrie bereitet Hollywood-Sternchen Amanda Bynes ("Lügen haben kurze Beine") ihren Fans schon wieder Kopfzerbrechen: Denn wie das Klatsch-Portal "TMZ" berichtet, hat sich die unlängst wegen Schizophrenie und einer bipolaren Störung eingewiesene 27-Jährige an einer Modeschule in Kalifornien eingeschrieben. Eine Idee, die scheinbar einige, aber bei weitem nicht alle in Bynes' Umfeld für gut halten.

So hätten die behandelnden Ärzte der Schauspielerin von dem Schritt abgeraten, schreibt die Webseite "radaronline.com". "Die Ärzte haben Amanda gesagt, dass es eine absolut fürchterliche Idee ist, so früh nach ihrer Entlassung an die Modeschule zu gehen - das prädestiniert sie geradezu für ein Scheitern", wird dort ein Insider zitiert. Klüger sei es, "kontrolliert" den Schritt zurück ins Leben zu wagen. Denn ob Bynes mit Abgabefristen und schulischem Druck zurecht komme, sei alles andere als klar.

Anders sehen das die Quellen der Konkurrenzwebseite "TMZ". Dort heißt es, Bynes' Umfeld sehe die Arbeit an der Modeschule als guten Weg, ein wenig Struktur ins Leben des gestrauchelten Stars zu bringen. Außerdem habe sich Bynes ein eher leichtes Programm zusammengestellt und werde weiterhin viermal die Woche zur Therapie gehen."


Quelle und ganzer Artikel: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/3954664/von-der-psychiatrie-an-die-modeschule.html


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


- Ich bin mitte 2013 dem VT-ler-WAHN endlich entkommen und habe durch lernen bemerkt, das viele VTs der totale Schwachsinn sind! Seitdem distanziere ich mich von meinen früheren Aussagen, ich war dumm und habe Fehler gemacht! Heut zu Tage weiß ich es besser! -
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    Sa 14 Dez - 13:47 3315

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.promiflash.de

"Nach Psychatrie: Amanda Bynes zeigt sich reumütig

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Screenshot: promiflash)

Für Amanda Bynes (27) war 2013 nicht wirklich ein gutes Jahr, unzählige Skandale bis hin zum Aufenthalt in der Psychiatrie liegen hinter ihr, sogar entmündigt wurde sie. Mittlerweile scheint die Schauspielerin endlich auf dem Weg der Besserung zu sein und zu begreifen, wie sehr sie ihr Leben in den letzten Monaten selbst gefährdet hat. Sie sträubt sich nicht länger gegen folgende Behandlungen und bereut ihre Eskapaden zutiefst!

Bei den seltenen Gelegenheiten, zu denen Amanda Bynes in den letzten Monaten abgelichtet wurde, bot der einstige Kinder-Star nur noch ein besorgniserregendes Bild. Anfang des Monats wurde sie aus der Psychiatrie entlassen und will die zweite Chance, die ihr das Leben nun bietet, intensiv wahrnehmen. "Sie hat realisiert, wie unberechenbar ihr Verhalten in der letzten Zeit war", erklärt ein Bekannter gegenüber der amerikanischen InTouch."


Quelle und ganzer Artikel: http://www.promiflash.de/nach-psychatrie-amanda-bynes-zeigt-sich-reumuetig-1312144.html


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


- Ich bin mitte 2013 dem VT-ler-WAHN endlich entkommen und habe durch lernen bemerkt, das viele VTs der totale Schwachsinn sind! Seitdem distanziere ich mich von meinen früheren Aussagen, ich war dumm und habe Fehler gemacht! Heut zu Tage weiß ich es besser! -
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    So 15 Dez - 14:21 3355

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.promiflash.de

"Sie zündete Sherbert fast an

Amanda Bynes: So geht es dem "Benzin"-Hund


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Screenshot: promiflash)

Bevor Amanda Bynes (27) entmündigt und in die Psychiatrie eingewiesen wurde, sorgte sie für so einige Schlagzeilen. Am schlimmsten war für viele aber wohl die Nachricht, dass Amanda - als sie ein Feuer in der Auffahrt ihrer Nachbarin legte - einen kleinen Welpen mit Benzin übergoss und ihn damit in Lebensgefahr brachte. Dem Hund geht es Berichten zufolge nun aber wieder gut, denn er hatte bereits, kurz nachdem Amanda eingewiesen wurde, ein neues Zuhause gefunden.

Erst durfte Sherbert, so der Name des süßen Vierbeiners, sogar noch eine Weile in der Obhut von Amandas Eltern bleiben, doch da er sich nicht sehr gut mit den übrigen Hunden der Bynes-Familie verstand, wurde er schließlich in die Obhut eines Familienfreundes gegeben, berichtet ein Insider gegenüber TMZ."


Quelle und ganzer Artikel: http://www.promiflash.de/amanda-bynes-so-geht-es-dem-benzin-hund-1312152.html


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


- Ich bin mitte 2013 dem VT-ler-WAHN endlich entkommen und habe durch lernen bemerkt, das viele VTs der totale Schwachsinn sind! Seitdem distanziere ich mich von meinen früheren Aussagen, ich war dumm und habe Fehler gemacht! Heut zu Tage weiß ich es besser! -
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    Sa 18 Jan - 19:06 4712

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.promiflash.de

Amanda Bynes: Ihre Eltern lassen sie nicht raus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Screenshot: promiflash)

Amanda Bynes (27) will nach ihrem Psychiatrie-Aufenthalt ein so normales Leben wie möglich führen. Aber die Eltern der Blondine sollen ihr jetzt einen Strich durch die Rechnung machen. Denn die verbieten ihrer Tochter scheinbar, auszugehen.

Während sich der einstige Nickelodeon-Star bereits von den alten Freunden getrennt hat, die offensichtlich nicht gut für sie waren, haben ihre Eltern wohl immer noch Sorge um ihre Tochter. Amanda soll ziemlich frustriert über die strenge Hand sein, berichtet ein Insider gegenüber Radar Online: "Sie will mit ihren Freunden abhängen, ausgehen und ganz normale Dinge tun, aber ihre Eltern lassen sie nicht aus dem Haus, außer um zur Schule zu gehen und Termine wahrzunehmen." Bei dem was die erst 27-Jährige schon alles durchgemacht hat, ist es verständlich, dass die Eltern ihr Kind ganz besonders im Auge behalten."


Quelle und ganzer Artikel: http://www.promiflash.de/amanda-bynes-ihre-eltern-lassen-sie-nicht-raus-14011745.html
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    So 9 Feb - 23:38 5558

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.promiflash.de

"Zurück im Leben! So gut geht es Amanda Bynes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(Screenshot: promiflash)

Es ist noch nicht lange her und schockierende Fotos von Amanda Bynes (27) gingen durch die Boulevard-Presse. Total verwirrt, komplett unter Drogeneinfluss und in einer vollkommen eigenen Welt - mit gerade einmal 27 Jahren stand die Schauspielerin vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Doch diese Zeiten sind vorbei! Inzwischen hat Amanda die geschlossene Therapie verlassen und wohnt wieder bei ihren Eltern Rick und Lynn.

"Amanda reagiert ganz toll auf ihre Medikamente gegen die Schizophrenie. Rick und Lynn sind total begeistert von der großen Entwicklung, die sie in so kurzer Zeit gemacht hat. Sie sieht ihren Arzt weiterhin mehrmals die Woche. Und sie hat einen Mode-Kurs in einer Modeschule in Orange County begonnen - eine unglaublich positive Erfahrung für sie", verriet eine Quelle gegenüber Radar Online. Nach vielen Monaten des Schreckens hat die 27-Jährige also endlich wieder zurück ins Leben gefunden."Auch wenn es nur ein Kurs ist, aber es beschäftigt Amanda. Wenn sie nicht im Kurs oder bei ihrem Arzt ist, dann geht sie ins Fitnessstudio. Ihre Eltern haben Freunden gesagt, dass sie endlich ihre geliebte Tochter zurückgewonnen haben!"


Quelle und ganzer Artikel: http://www.promiflash.de/zurueck-im-leben-so-gut-geht-es-amanda-bynes-14020944.html
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6205
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    Do 30 Okt - 23:43 8671

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.promiflash.de

"Irres Verhalten! Amanda Bynes für unmündig erklärt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bildquelle: http://www.promiflash.de

Es ist ein weiterer trauriger Meilenstein auf ihrem Weg in den persönlichen Abgrund: Amanda Bynes (28) muss nicht nur länger gegen ihren Willen in psychiatrischer Behandlung bleiben, sie wurde nun auch für unmündig erklärt. Ihre Eltern haben vor Gericht die Vormundschaft erwirkt.

Die Beziehung zwischen Amanda und ihren Eltern wurde schon auf eine harte Probe gestellt, als Letztere ihre Tochter zwangseinweisen ließen, nun sind sie noch einen Schritt weiter gegangen. Wie TMZ berichtet, haben sie dem Richter erklärt, dass Amanda aufgrund ihres unberechenbaren Verhaltens ein "substanzielles Risiko" für sich und andere sei. Den Gerichtsdokumenten zufolge habe sie unter anderem "alarmierende Mengen" an Geld für Luxus-Schmuck ausgegeben, um diesen anschließend wahllos an Fremde auf der Straße zu verschenken..."


Quelle und ganzer Artikel:
http://www.promiflash.de/irres-verhalten-amanda-bynes-fuer-unmuendig-erklaert-14103027.html
Nach oben Nach unten
Herr von Bödefeld

avatar

Anzahl der Beiträge : 288
Anmeldedatum : 21.10.14
Alter : 43
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    Fr 23 Jan - 12:06 11018

"Muss Amanda Bynes ins Gefängnis?

Landet Amanda Bynes doch noch hinter Gittern? Zwar droht ihr nach ihrer jüngsten Festnahme im September keine Anklage - aber weil sie mit Drogen im Blut am Steuer erwischt wurde, könnte eine Bewährungsstrafe widerrufen werden.

Amanda Bynes (28, "Lügen haben kurze Beine") muss wegen ihrer Autofahrt unter Drogeneinfluss in Los Angeles keine direkte Strafe befürchten, wie das US-Promiportal "TMZ" berichtet. Der Vorfall von vergangenem September könnte aber dennoch unangenehme Folgen für die ehemalige Schauspielerin haben. Sogar Gefängnis droht der Skandalnudel demnach.

Verletzung ihrer Bewährungsauflagen

Bei ihrer Festnahme im Herbst sei ein geringer Adderall-Wert bei ihr gemessen worden. "Der Staatsanwalt glaubt nicht, dass er den Fall einer Jury verkaufen kann, weil sie einen relativ niedrigen Wert der Droge in ihrem Blut hatte", zitiert die Website eine Quelle. Allerdings sei der Fall weitergereicht worden, da das Fahren unter Drogeneinfluss - egal in welcher Menge - eine Verletzung ihrer Bewährungsauflagen darstellen könnte."


Quelle: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/6033742/muss-amanda-bynes-ins-gefaengnis-.html
Nach oben Nach unten
Kaputzenkatze

avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 05.12.14
Alter : 34

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    Sa 7 Feb - 10:23 11256

InTouch schrieb:
"Das wird teuer

Amanda Bynes macht ihren Anwalt zum persönlichen Diener



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: WENN.com

Andere sind froh, wenn sie sich überhaupt einen guten Anwalt leisten können. Für Amanda Bynes ist das aber offensichtlich selbstverständlich. Und nicht nur das: Seine juristischen Dienste genügen der Schauspielerin nicht. Sie benutzt ihn obendrauf noch als Laufburschen für die kleinen Besorgungen des Alltags.

Amandas Anwalt Artemio Santiago wurde nämlich schon damit beauftragt, ihr Strumpfhosen, DVDs und Bücher zu kaufen. Das liegt wohl eindeutig nicht in seinem Aufgabenbereich! Sieht der wohl ganz genauso und verklagt die 28-jährige jetzt auf 16 000 Dollar Schadensersatz. So hatte sich das Amanda garantiert nicht gedacht.

Dabei sollte sie sich wohl lieber auf den eigentlichen Grund konzentrieren, warum sie überhaupt diesen Anwalt nötig hat!

Die früher noch so brave Teenie-Schauspielerin, ist jetzt nämlich dramatisch abgerutscht. Schon vor über einem Jahr begab sich Amanda in psychiatrische Behandlung. Zum einen wegen einer Persönlichkeitsstörung, zum anderen wegen Drogensucht..."

Quelle/kompletter Artikel: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3475095-starnews/Amanda-Bynes-macht-ihren-Anwalt-zum-persoenlichen-Diener.html
Nach oben Nach unten
Reiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 20.01.15
Alter : 39
Ort : mein Sofa

BeitragThema: Re: Amanda Bynes    Fr 21 Aug - 11:08 13700

Promiflash schrieb:
"Sie hat sich erholt

Strahlend schöner Auftritt: Amanda Bynes ist zurück!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bildquelle: Instagram / michaelcostello


Um Amanda Bynes (29) ist es in der Vergangenheit sehr still geworden, doch ab und zu taucht sie immer mal wieder plötzlich auf und überrascht die Öffentlichkeit mit ihrer Anwesenheit. Zuletzt wurde sie bei einem Event am vergangenen Wochenende gesichtet und wirkte erstaunlich erholt.

Anlässlich einer Benefiz-Veranstaltung für die Befreiung von armenischen Waisen zeigte sich Amanda in Begleitung ihres Designer-Freundes Michael Costello, der außerdem einer der Sponsoren des Abends war. Zum ersten Mal seit Langem trug sie keine riesige Sonnenbrille, die sie halb verdeckte, sondern zeigte ihr strahlendes Gesicht. Im Laufe des Abends schoss sie sogar einige Selfies mit Michael und dessen Freund Jesse, auf denen sie fröhlich in die Kamera lächelt..."

Quelle/ganzer Bericht: http://www.promiflash.de/strahlend-schoener-auftritt-amanda-bynes-ist-zurueck-1508207512.html
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Amanda Bynes     0

Nach oben Nach unten
 

Amanda Bynes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Unterhaltungsbereich :: Stars & Sternchen-