Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Das englische Königshaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Mo 4 Mai - 11:45 12817

Von mir auch Herzlichen Glückwunsch. Ich freu mich sehr, dass es ein Mädchen ist. lchn1


InTouch schrieb:
"Babymix

Royal Baby: Mehr William oder mehr Kate? Wem sieht die Prinzessin ähnlicher?


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: getty


Die Fans der britischen Königsfamilie und natürlich auch große Teile des britischen Volks haben euphorisch die Geburt des zweiten Royal Babys gefeiert.

Wie schon bei der Geburt vom kleinen Prinz George, tauchten Prinz William und Herzogin Kate schon einen Tag nach der Geburt vor dem Krankenhaus auf und zeigten das kleine Mädchen der Welt.

Obwohl die Prinzessin erst wenige Tage alt ist, wird natürlich jetzt schon fleißig diskutiert, welche Züge sie von welchem Elternteil hat.

Bei ihrem großen Bruder George ist mittlerweile unverkennbar der Einschlag von Papa William zu sehen. Doch wie sieht es bei der noch namenlosen Prinzessin aus?

"Ich finde, die Nase deutet eher auf Kate hin", wird bei Twitter geschrieben. "Aber die Pausbacken sind doch eindeutig William!", hält ein anderer Royal-Baby-Verrückter dagegen..."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3546630-starnews/Royal-Baby-Mehr-William-oder-mehr-Kate-Wem-sieht-die-Prinzessin-aehnlicher.html



InTouch schrieb:
"Mädchen

Royal Baby: Die Queen feiert in Pink


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: Tim Edwards/WENN.com


Ganz Großbritannien ist aus dem Häuschen und freut sich über die Geburt des royalen Babys. Auch die Queen strahlte am Samstag bei einer Militärparade in Richmond Castle übers ganze Gesicht.

Ihre Kleidung hat sie dem aktuellen Anlass entsprechend angepasst. Normalerweise kennt man Queen Elizabeth in pastellfarbenen Kostümen, doch gestern durfte es etwas knalliger sein. Von Kopf bis Fuß war sie in Pink gekleidet. Sie trug sowohl Hut als auch Mantel in dieser Farbe, um den Hals hatte sie ein Tuch mit einem rosaroten Muster und sogar der Lippenstift war pink.

Die Farbe Rosa ist seit der Geburt der Tochter von William und Kate hoch im Kurs und das nicht nur bei den Fans der royalen Familie. Die Wahrzeichen von London wurden nach dem freudigen Ereignis entsprechend beleuchtet. Die Tower Bridge und der Trafalgar Square wurden rosa angestrahlt..."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3546636-starnews/Royal-Baby-Die-Queen-feiert-in-Pink.html
Nach oben Nach unten
Reiki

avatar

Anzahl der Beiträge : 134
Anmeldedatum : 20.01.15
Alter : 39
Ort : mein Sofa

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Di 12 Mai - 12:11 12864

Promiflash schrieb:
"Wow! Mit diesen Promis ist Prinzessin Charlotte verwandt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bildquelle: FayesVision/WENN; David Sims/WENN; Getty


Es sind turbulente erste Tage für die neugeborene Prinzessin Charlotte: Nicht nur das mediale Interesse bekommt der jüngste Zuwachs der Royals hautnah zu spüren - auch Besuche der Verwandtschaft standen bereits auf der Tagesordnung. Nachdem unter anderem schon die Queen ihre Urenkelin gesehen hat, könnten in den kommenden Monaten durchaus noch der eine oder andere Hollywood-Star die kleine Prinzessin eine Stippvisite abstatten. Denn so mancher Promi, von dem man es nicht erwartete, hat durchaus royales Blut in seinen Adern.

So hat beispielsweise Twilight-Beau Robert Pattinson (28) Verbindungen zum englischen Königshaus: Er ist ein entfernter Cousin von Prinz William (32), wie die Bild berichtet. Und auch Johnny Depp (51), Brad Pitt (51) und Angelina Jolie (39) haben Vorfahren, die in Berührung mit der britischen Krone gekommen sind. Für die musikalische Familienfeier-Unterstützung könnten unter anderem Beyoncé (33), Celine Dion (47) oder Madonna (56) infrage kommen. Die beiden Letzteren sind durch Camilla (67) mit dem Adelshaus entfernt verwandt..."

Quelle: http://www.promiflash.de/wow-mit-diesen-promis-ist-prinzessin-charlotte-verwandt-1505062360.html
Nach oben Nach unten
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Fr 15 Mai - 11:42 12882

InTouch schrieb:
"Vor Irland-Besuch

Geplanter Anschlag auf Prinz Charles - Polizei nimmt 6 Männer fest!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: gettyimages


In der kommenden Woche wollten Prinz Charles und seine Ehefrau Camilla den irischen Ort Mullaghmore besuchen. Nun wurden nur einige Meilen davon entfernt Bomben und Waffen beschlagnahmt und sechs Männer von der Polizei festgenommen. Laut dem britischen „Mirror“ stehen sie unter Verdacht, einen Anschlag auf die Royals geplant zu haben.

Die verdächtigen Männer sollen in Verbindung zu den terroristischen Vereinigungen „Real Irish Republican Army“ und „Continuity Irish Republican Army“ stehen. Mit dem Anschlag wollten sie Prinz Charles und Herzogin Camilla angeblich töten..."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3550849-starnews/Geplanter-Anschlag-auf-Prinz-Charles-Polizei-nimmt-6-Maenner-fest.html
Nach oben Nach unten
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Mo 29 Jun - 14:53 13210

InTouch schrieb:
"Neues Hobby

Süß! Prinz George gärtnert zusammen mit Opa Prinz Charles


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: WENN.com


Süß, süßer, Prinz George (1)!

Nachdem der Sohn von Herzogin Kate (33) und Prinz William (33) gerade erst beim ausgelassenen Toben mit seiner Mutter abgelichtet wurde, gibt es nun weitere niedliche Einblicke in die Freizeitvergnügen des kleinen Thronfolgers.

Nach Informationen der „US Weekly“ hat der Einjährige nämlich eine echte Leidenschaft für die Gartenarbeit entwickelt. Zusammen mit Opa Prinz Charles (66) kümmert er sich fleißig um den weitläufigen Landsitz Highgrove House. „Erst kürzlich hat George seinem Großvater dabei geholfen, Bäume einzupflanzen“, berichtet ein Insider gegenüber der Zeitung. Und weiß: „Sie lieben es, gemeinsam zu gärtnern.“

Und weil Charles von der Anwesenheit seines Enkels offenbar gar nicht genug kriegen kann, hat er sich zudem etwas ganz Besonderes einfallen lassen – laut Quelle will er ein altes Baumhaus auf dem Gelände renovieren lassen, das vor mehr als 25 Jahren für Prinz William und Prinz Harry (30) gebaut wurde..."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3578079-starnews/Suess-Prinz-George-gaertnert-zusammen-mit-Opa-Prinz-Charles.html
Nach oben Nach unten
Kaputzenkatze

avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 05.12.14
Alter : 34

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Mi 8 Jul - 13:05 13341

InTouch schrieb:
"Offizielle Danksagung

Herzogin Kate & Prinz William bedanken sich nach Charlottes Taufe


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: GettyImages


Die Taufe von Prinzessin Charlotte war nicht nur für die Royal-Fans ein großer Tag - auch Herzogin Kate (33) und Prinz William (32) werden dieses Ereignis so schnell nicht vergessen.

Jetzt haben sich die beiden auf der Twitter-Seite des Kensington Palast offiziell bedankt: "Danke an alle, die an den Feierlichkeiten zu Prinzessin Charlottes Taufe teilgenommen haben - so ein glücklicher Tag", lautet das Statement.

Und weiter: "Ein großer Dank an die Tausenden, die uns in Sandringham begleitet haben und einen herrlichen Moment für die Familie erschaffen haben."

Zu dem Tweet wurden noch ein paar süße Fotos von der royalen Taufe gepostet - für alle, die nicht selbst dabei sein konnten.

Die kleine Charlotte wurde in Sandringham getauft - ganz in der Nähe von Anmer Hall, dem Wohnsitz der Familie..."

Quelle/ganzer Artikel: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3582946-starnews/Herzogin-Kate-Prinz-William-bedanken-sich-nach-Charlottes-Taufe.html
Nach oben Nach unten
Romana

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 22.01.15
Alter : 29
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Fr 10 Jul - 20:24 13367

sueddeutsche.de schrieb:
"Prinzessin Charlotte lächelt fürs Familienalbum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Glückliche Familie: Auf dem Familienanwesen Sandringham wurden die Bilder von der Königsfamilie gemacht. (Foto: AP)


Prinz William und seine Frau Catherine haben die offiziellen Fotos von der Taufe ihrer Tochter veröffentlicht. Sogar für die Queen wurden die Aufnahmen zur Premiere.

Kensington-Palast veröffentlicht offizielle Fotos

Prinzessin Charlotte, das jüngste Mitglied des britischen Königshauses und Nummer vier in der Thronfolge wurde am Wochenende im engsten Kreis der Familie getauft. Jetzt haben Prinz William und seine Frau Catherine die offiziellen Fotos von der Feier veröffentlicht.

Die kleine Prinzessin Charlotte ist erst drei Monate alt. Die Taufe war ihr erster öffentlicher Auftritt. Die Fotos fürs Familienalbum entstanden nach der Zeremonie. Sie zeigen die Eltern mit dem Kind im historischen Taufkleid sowie dem stolzen Brüderchen George.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mutter Catherine hält Prinzessin Charlotte im cremefarbenen Taufkleid, das bereits ihr Vater William, Großvater Charles und Urgroßmutter Elizabeth trugen. (Foto: Handout)


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Prinz William hält seinen Sohn George auf dem Arm. Charlottes großer Bruder wurde bereits 2013 getauft. (Foto: Mario Testino/Art Partner via Ge)


Star-Fotograf Mario Testino lichtete die Königsfamilie ab

Ein Sprecher des Königshauses sagte, William und Catherine seien "sehr glücklich, diese Fotos zu teilen und hoffen, dass jeder so viel Freude daran hat wie sie". Zu den veröffentlichten Fotos gehört eine Familienaufnahme mit Königin Elizabeth II. auf deren Anwesen Sandringham. Darauf zu sehen sind auch Catherines Eltern, Bruder James und Schwester Pippa. Williams Bruder Harry war kein Gast der Taufe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Im "Drawing Room" von Sandringham House steht fast die komplette königliche Familie beisammen. Von links: Michael Middleton, Pippa Middleton, James Middleton, Carole Middleton, Prinz Charles, Camilla, Duchess von Cornwall und Prinz Philip. In der vorderen Reihe sitzen Prinz William mit George, Catherine und Charlotte sowie Queen Elizabeth II. (Foto: AP)

..."

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/panorama/britisches-koenigshaus-prinzessin-charlotte-laechelt-fuers-familienalbum-1.2559583
Nach oben Nach unten
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Di 16 Mai - 15:56 15488

InTouch schrieb:
"Prinz Harry und Meghan Markle: Verlobung im Oktober in Südafrika

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
© Getty Images


Prinz Harry und Meghan Markle: Verlobung in Südafrika - Es lastet ein großer Druck auf Prinz Harry und Meghan Markle. Zum einen sind da die Fans und die Öffentlichkeit, die gerne noch eine Royal-Wedding sehen wollen, zum anderen sind da aber auch die Förmlichkeiten am Hof. Ein Ring an ihrem Finger würde so einiges leichter machen für die beiden. Selbst die Hochzeit von Pippa Middelton wurde schwierig für das Paar, denn die Regel lautete "No ring, no bring". Ist eine Beziehung nicht offiziell, so hat sie in Groß Britannien beim Adel und der High Society auch nichts auf offiziellen Anlässen stattzufinden.Und so verliebt wie die beiden wirken, ist eine baldige Verlobung ohnehin wahrscheinlich.

Maghan Markle lässt ihr altes Leben hinter sich

Nun verdichten sich erneut die Gerüchte, dass der Antrag von Prinz Harry unmittelbar bevorsteht. Zusammen mit Meghan Markle soll er im Oktober nach Afrika reisen. Wie RadarOnline berichtet werde über ein Antrag dort gemunkelt. Und in der Tat gibt es diverse Indizien dafür. Bis dahin wir Meghan Markle ihre sehr wahrscheinlich letzte Staffel  von "Suits" abgedreht haben. Es wirkt derzeit so, als verabschiede sie sich von ihrem Hollywood-Leben. Sie schließt ihre Filmprojekte ab, beendete kürzlich ihren Lifestyle Blog "The Tig" und reduziert auch merklich ihre Social-Media-Aktivitäten..."

Quelle und ganzer Artikel: http://intouch.wunderweib.de/prinz-harry-und-meghan-markle-verlobung-suedafrika-71822.html
Nach oben Nach unten
Kleine Hexe

avatar

Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 01.12.14
Alter : 30

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   Mi 29 Nov - 20:10 15718

InTouch schrieb:
"Prinz Harry & Meghan Markle: Der Hochzeitstermin ist offiziell!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
©️ Getty Images


Jetz ist es offiziell! Erst gestern gaben Prinz Harry und Meghan Markle ihre Verlobung bekannt. Jetzt steht fest, wann die Traumhochzeit stattfindet!

Prinz Harry und Meghan Markle: Hochzeit im Mai

Bei Twitter verkündete der Kensington Palace jetzt den offiziellen Termin der Hochzeit. In einem Post heißt es: "Die Hochzeit von Prinz Harry und Ms. Meghan Markle wird in der St. George's Kapelle, Windsor Castle im Mai stattfinden." Außerdem wird erklärt, dass die Queen ihre Erlaubnis dazu gab.

.........................................................................

Wird es der 6. oder der 13 Mai?

Schon gestern wurde gemunkelt, das die Hochzeit entwerder am 6. oder am 13. Mai stattfinden wird. Das wäre der gleiche Abstand zwischen der Verlobung un der Trauung, wie ihn damals Kate und William hatten - sollte die Hochzeit an einem Freitag stattfinden..."

Quelle und ganzer Artikel: http://intouch.wunderweib.de/prinz-harry-meghan-markle-der-hochzeitstermin-ist-offiziell-77066.html
Nach oben Nach unten
Kaputzenkatze

avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 05.12.14
Alter : 34

BeitragThema: Re: Das englische Königshaus   So 10 Dez - 11:15 15767

InTouch schrieb:
"Die Queen: Das alles verbietet sie Meghan Markle


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
©️ Getty Images


Meghan Markle wird durch ihre Hochzeit mit Prinz Harry ein Mitglied des britischen Königshauses. Klar, dass sie sich in ihrer neuen Rolle auch an die royalen Verpflichtungen sowie an das Hofprotokoll halten muss. Wie jetzt bekannt wurde, soll die Queen Meghan bereits mit den ersten "Royal-Verboten" vertraut gemacht haben.

Meghan Markle muss auf ihr Einkommen verzichten

Nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry, muss die Schauspielern auf ihr eigenes Einkommen verzichten. Auch ihre privaten Social-Media-Kanäle darf sie nicht weiter nutzen. Ebenso musste sich Meghan bereits einem knallharten Armeetraining unterziehen. Der Grund dafür ist nicht bekannt.

Meghan Markle darf kein Monopoly mehr spielen

Der Verzicht des eigenen Einkommens sowie das Löschen der Social-Media-Kanäle mag noch logisch klingen, allerdings muss sich Meghan auch an allerhand abstruse Vorschriften halten. So dürfe sie kein Monopoly mehr spielen. Das Gesellschaftsspiel sei ein häufiger Streitgrund in der königlichen Familie gewesen. Ebenfalls darf Meghan keine Meerestiere mehr essen, da sie sich damit den Magen verderben könnte..."

Quelle und ganzer Bericht: https://intouch.wunderweib.de/meghan-markle-das-alles-verbietet-ihr-die-queen-77389.html
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das englische Königshaus    0

Nach oben Nach unten
 

Das englische Königshaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Unterhaltungsbereich :: Stars & Sternchen-