Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Neue virtuelle Währung bei Ebay - Auktionsportal erwägt Einführung des Bitcoin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6135
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Neue virtuelle Währung bei Ebay - Auktionsportal erwägt Einführung des Bitcoin   Mo 4 Nov - 12:36 2085

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.n24.de

"Seit rund vier Jahren hat die virtuelle Welt ihr eigenes Zahlungsmittel: Mit dem Bitcoin werden weltweit Güter ausgetauscht. Jetzt überdenkt auch das Auktionshaus Ebay, den Bitcoin zuzulassen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die virtuelle Währung "Bitcoin" könnte bald auch im Auktionshaus Ebay gängiges Zahlungsmittel werden. (Foto: AFP)

Das Internet-Verkaufsportal Ebay kann sich virtuelle Währungen wie den Bitcoin als Zahlungsmittel grundsätzlich vorstellen. "Digitalwährungen werden sich zu einer sehr mächtigen Sache entwickeln", sagte Ebay-Chef John Donahoe der "Financial Times". Sein Unternehmen sei dabei, das Spektrum der akzeptierten Zahlungsmittel zu erweitern, so Donahoe laut dem Internetangebot der Zeitung. Die Tochter Paypal, über die viele Ebay-Zahlungen abgewickelt werden, könne eines Tages auch Bitcoins als Zahlungsmittel einbeziehen. Derzeit sei dies zwar noch kein Thema, sagte Donahoe, aber man beobachte die Entwicklungen bei Bitcoin und anderen digitalen Währungen.

Seit 2009 kann im Netz auch mit Bitcoin bezahlt werden

Der Bitcoin ist seit 2009 im Umlauf, kann im Internet mit etablierten Währungen wie Dollar oder Euro gekauft werden, und wird vor allem für Online-Zahlungen verwendet. Die Idee dahinter ist ein Geldsystem, das ohne zentrale Kontrollinstanz, also unabhängig von Regierungen, Zentralbanken und Geschäftsbanken, funktioniert. Die maximale Menge an Bitcoins soll - vom früheren Goldstandard inspiriert - strikt begrenzt werden und dadurch vor Inflation schützen."


Quelle und ganzer Artikel: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Netzwelt/d/3777634/auktionsportal-erwaegt-einfuehrung-des-bitcoin.html
Nach oben Nach unten
 

Neue virtuelle Währung bei Ebay - Auktionsportal erwägt Einführung des Bitcoin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Neue Enthüllungen betr. Lukas Evangelium
» Künstliche Ernährung?
» Neue Schuhe
» Vollwert-Ernährung
» Anti-Werbung-Titelanpassung!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Unterhaltungsbereich :: Aktuelles Weltgeschehen-