Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 Großeinsatz in New York - Autistischer Junge im U-Bahn-System verschollen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6194
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 37
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Großeinsatz in New York - Autistischer Junge im U-Bahn-System verschollen   Fr 18 Okt - 13:28 1512

Hier der Bericht von der Seite: http://www.n24.de

"Ganz New York sucht nach dem 14-Jährigen Avonte. Der vermisste Junge ist Autist - und ein großer Eisenbahnfan. Die Polizei vermutet, dass er irgendwo im verschachtelten U-Bahn-System umherirrt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
In ganz New York hängen Zehntausende Handzettel mit Avontes Bild an Laternen, Schaufenstern und Taxischeiben. (Foto: Reuters)

Ein autistischer Junge wird seit fast zwei Wochen in New York vermisst. Der 14 Jahre alte Avonte Oquendo, der sich kaum verständlich machen kann, war am 4. Oktober zuletzt in der Schule gesehen worden, danach verliert sich seine Spur. Die Polizei schließt zwar ein Verbrechen nicht aus, vermutet aber, dass der eisenbahnbegeisterte Junge seit zwei Wochen im U-Bahn-System umherirrt.

In ganz New York hängen Zehntausende Handzettel mit Avontes Bild an Laternen, Schaufenstern und Taxischeiben. Hubschrauber und Polizeiboote suchen nach ihm. Durchsagen in den U-Bahnen machen die Fahrgäste auf den verschwundenen Jungen aufmerksam und an den Stationen sucht die Polizei nach dem 14-Jährigen. Mehrere Belohnungen summieren sich auf nunmehr 70.000 Dollar (52.000 Euro). Die Polizei schließt aber nicht aus, dass der Junge mit den Vorortzügen bis in den Nachbarstaat New Jersey gefahren ist."


Quelle: http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/3692984/autistischer-junge-im-u-bahn-system-verschollen.html
Nach oben Nach unten
 

Großeinsatz in New York - Autistischer Junge im U-Bahn-System verschollen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Ruth, die Großmutter von David war keine Jüdin!
» Bundesregierung schickt THW-Einsatz in den Tod
» Experimente in großer Höhe (Orbit): Im freien Fall durch die Erdatmosphäre!
» War Alexander der Große wirklich groß?
» Heute im ZDF um 22.15 - Das große Vergessen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Unterhaltungsbereich :: Aktuelles Weltgeschehen-