Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 TV-Schock - Stefan Raab hört auf!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kaputzenkatze

avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 05.12.14
Alter : 34

BeitragThema: TV-Schock - Stefan Raab hört auf!   Do 18 Jun - 12:02 13102

InTouch schrieb:
"Es ist der TV-Schock des Jahres!

Seit Jahren ist Stefan Raab (48) ein fester Bestandteil der deutschen Fernsehlandschaft. Egal ob „Schlag den Raab“, „Bundesvision Song Contest“ oder „TV Total“ – was auch immer der Entertainer anfasste, es wurde zu einem vollen Erfolg.

Doch mit damit ist schon bald Schluss. Denn Raab und sein Heimsender ProSieben gaben nun in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt, dass der 48-Jährige Ende dieses Jahres seine letzte TV-Show moderieren wird.

„Ich habe mich entschlossen, zum Ende dieses Jahres meine Fernsehschuhe an den Nagel zu hängen. ProSieben hat mir eine mehrjährige Vertragsverlängerung angeboten. Das hat mich sehr geehrt. Dennoch habe ich meine Entscheidung nach reiflicher Überlegung und mit Überzeugung getroffen. Ich bedanke mich bei meinem Sender ProSieben, der mich in den vergangenen Jahren alle meine Ideen hat umsetzen lassen. Wir beenden die Zusammenarbeit im besten Verhältnis, das man haben kann“, so Raab.

Von Wolfgang Link, ProSieben-Senderchef und Vorsitzender der Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH, gibt es zum Abschied nur lobende Worte: „Mit Stefan Raabs Entschluss, seine TV-Karriere zu beenden, geht eine TV-Ära zu Ende. Stefan Raab hat ProSieben und das deutsche Fernsehen geprägt. Er hat uns viele neue Shows und unzählige magische Momente geschenkt.“

Hach Stefan, wir werden dich vermissen!"

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3571332-starnews/TV-Schock-Stefan-Raab-hoert-auf.html


kmschg1
Nach oben Nach unten
Kaputzenkatze

avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 05.12.14
Alter : 34

BeitragThema: Re: TV-Schock - Stefan Raab hört auf!   Do 18 Jun - 12:20 13103

InTouch schrieb:
"Der ProSieben-Entertainer hört auf

Karriere-Aus von Stefan Raab: Die Promis reagieren geschockt



Es ist der TV-Hammer des Jahres: Stefan Raab hat das Ende seiner Fernseh-Karriere angekündigt. Die Promis reagieren geschockt.

Damit hat keiner gerechnet: Die Meldung über das TV-Aus von Stefan Raab kam völlig überraschend. Zum Ende des Jahres wird der Entertainer die letzte Sendung bei ProSieben moderieren.

"WOW... Hier geht echt ein Großer! Danke für die vielen Events, bei denen ich dabei sein durfte, und für eine Jugend, bei der ich ohne TV total nur halb soviel gelacht hätte! Alles Gute, Stefan!", schrieb Alexander Klaws.

Das Ende seiner TV-Karriere kommt auch für Simon Gosejohann völlig überraschend. "Bitte, bitte, bitte nicht 'ganz' gehen. Das macht man doch angeblich 'niemals' ‪#‎Raab.‬ Außerdem wird der Jeans-Style 2016 bestimmt wieder hip!", schrieb der Comedian.

"War eine schöne Zeit mit Dir den Sender ‪#‎Pro7‬ mehrere Jahre prägen zu dürfen“, schrieb der ehemalige ProSieben-Moderator Andreas Türck. Motsi Mabuse schrieb, dass sie nur wegen Stefan Raab angefangen hat, überhaupt in Deutschland Fernsehen zu schauen.

„Stefan Raab....Karriereende.....??? Was für ne beschissene Nachricht....!!! […]Da geht ein grosses Stück Deutsche Fernsehgeschichte zu Ende....!!! Alles Gute für einen der herausragendsten Entertainer unserer Zeit.....!!!“, schrieb Jan Leyk auf seiner Facebook-Seite."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3571778-starnews/Karriere-Aus-von-Stefan-Raab-Die-Promis-reagieren-geschockt.html



InTouch schrieb:
"Kein "TV total" mehr!

Stefan Raab verkündet TV-Aus: Mega-Schock für die Fans!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: ProSieben/Willi Weber


Diese Nachricht ist wie eine Bombe eingeschlagen: Stefan Raab beendet seine TV-Karriere.

Mit „TV total“ war Stefan Raab beinahe täglich auf ProSieben zu sehen. Shows wie „Schlag den Raab“, den „Bundesvision Song Contest“ oder auch „Die TV total WOK-WM“ unterhielten am Wochenende ein Millionenpublikum.

Doch damit ist nun Schluss, denn Stefan Raab verkündete ganz überraschend das Ende seiner Karriere. Damit endet eine TV-Ära. Auf der Facebook-Seite von ProSieben reagierten die Fans geschockt.

Einige User konnten die Meldung gar nicht glauben. „Ist doch ein Scherz? Niemals“, schrieb ein User. „Ich fasse es nicht. Was soll ich jetzt noch im Fernsehen ansehen?! Schlag den Raab war meine Lieblings-Samstagabendshow und TV Total mein Ritual vorm Schlafen gehen“, heißt es in einem anderen Kommentar.

„Habe einen Fernseher zu verkaufen. Wurde lange benutzt, wird aber anscheinend nun nicht mehr gebraucht“, reagiert ein Fan geschockt. Die meisten User meinen: Stefan Raab kann keiner ersetzen. „Stefan Raab war Pro 7 und Ihn kann keiner ersetzen“, heißt es in einem Facebook-Post..."


Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3571781-starnews/Stefan-Raab-verkuendet-TV-Aus-Mega-Schock-fuer-die-Fans.html



InTouch schrieb:
"Stefan Raab: Was bedeutet sein Karriereende für ProSieben?

Nicht nur für die Promis, Kollegen und Fans ist das TV-Aus von Stefan Raab ein Schock, sondern vor allem für ProSieben! Doch was bedeutet das für den Sender?

Stefan Raab ist im Fernsehen einer der größten Moderatoren – und DAS Gesicht von ProSieben. Für den Sender ist das Ende des Entertainers besonders bitter.

Das TV-Aus von Stefan Raab bedeutet nicht nur, dass einer der größten Moderatoren im Fernsehen geht, sondern dass auch zahlreiche Formate auf ProSieben eingestellt werden müssen.

Seit bereits 16 Jahren ist Stefan Raab mit „TV total“ auf Sendung – es ist die letzte Late-Night-Show im deutschen Fernsehen. Im Dezember 2015 läuft nun die letzte Ausgabe mit Stefan Raab. 2180 Folgen wurden bereits produziert.

Stefan Raab ist ein Multitalent – er moderierte nicht nur „TV total“, sondern fast alle großen Shows auf ProSieben. Formate mit „Schlag den Raab“ erreichten am Samstagabend hohe Marktanteile von teilweise mehr als 20 Prozent bei den jungen Zuschauern. Er moderierte zahlreiche Spin-Offs wie die „Wok-Weltmeisterschaft“, „Das große TV total Turmspringen“ oder auch Sendungen wie „Der Bundesvision Song Contest“.

Mit den meisten Formaten dürfte nach dem Ende von Stefan Raab nun Schluss sein. Der Entertainer hat die Samstagabend-Unterhaltung verändert. Der Moderator wird nicht in Vergessenheit geraten. Was ProSieben stattdessen senden wird und wie künftig der Samstagabend auf dem Sender aussehen wird, ist noch nicht bekannt – aber dafür ist es auch noch deutlich zu früh. In den kommenden Wochen dürfte das jedenfalls für viel Gesprächsstoff sorgen..."

Quelle/ganzer Artikel: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3571784-starnews/Stefan-Raab-Was-bedeutet-sein-Karriereende-fuer-ProSieben.html



InTouch schrieb:
"Stefan Raab: Das waren seine größten Momente

Was für ein Schock: Entertainer Stefan Raab beendet seine Karriere. Die Fans sind geschockt. Nach 16 Jahren bei ProSieben soll noch in diesem Jahr Schluss sein – mit Sendungen wie „TV total“ oder „Schlag den Raab“ ist es dann vorbei.

Stefan Raab war ein Multitalent – bereits vor ProSieben begann seine Karriere. Im Jahr 1990 erscheint sein erstes Album „The Best of Schäng and the Gäng Vol. 3“. Von 1993 bis 1998 moderierte er „Vivasion“ auf VIVA. 1995 und 1996 moderierte er die Sendung „Ma' kuck'n“ – pro Sendung gab es drei Talk-Gäste und Live-Auftritte. Sein Song „Hier kommt die Maus“ war 1996 ein Erfolgshit und wurde zum Ohrwurm.

Das war wohl einer der größten Momente in der Karriere von Stefan Raab: Im Jahr 1999 beginnt „TV total“ auf ProSieben. Im gleichen Jahr bekommt Raab für „TV total“ den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Unterhaltungssendung“. Die Late-Night-Show wird seit 2001 vier Mal in der Woche gesendet. 1998 komponierte er das Lied „Guildo hat euch lieb“ – damit belegte Guildo Horn beim „Eurovision Song Contest“ im Jahr 1998 den siebten Platz.

Mit dem Song „Wadde hadde dudde da“ nimmt Stefan Raab im Jahr 2000 selber am ESC teil – damit erreichte er Platz fünf. 2003 ruft der Entertainer die „Wok WM“ ins Leben. 2003 und 2004 startete der Casting-Wettbewerb SSDSGPS - Max Mutzke gewinnt und wurde Achter beim ESC. 2006 startet „Schlag den Raab“ – heute ist die Show einer der erfolgreichsten Formate am Samstagabend.

Einer seiner größten Erfolge: Lena Meyer-Landrut gewinnt „Unser Star für Oslo“ – und damit gewinnt sie den „Eurovision Song Contest“..."

Quelle/ganzer Artikel: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3571787-starnews/Stefan-Raab-Das-waren-seine-groessten-Momente.html
Nach oben Nach unten
Kaputzenkatze

avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Anmeldedatum : 05.12.14
Alter : 34

BeitragThema: Re: TV-Schock - Stefan Raab hört auf!   Do 18 Jun - 12:25 13104

InTouch schrieb:
"Er bedankt sich für die Zeit

Nach Raab-Aus: Jetzt spricht Elton!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: Getty Images


Die Nachricht vom Raab-Aus war ein schwerer Schicksalsschlag – besonders für die Fans, aber vor allem auch für ProSieben.

Mittlerweile haben sich zahlreiche Promis zum Karriereende des beliebten Entertainers geäußert – die meisten sind geschockt. Doch was wird nun von Raabs Dauerpraktikanten Elton? Auch er hat sich mittlerweile dazu geäußert!

„Ich kann und werde mich im Moment zu den Nachrichten nicht groß äußern, außer: Danke, für eine geile Zeit!!! Und ich freue mich sehr auf das halbe Jahr, was noch kommt (außer Turmspringen). Auf geht's!!!“, schrieb er auf seiner Facebook-Seite. Es bleibt abzuwarten, ob er sich demnächst ausführlicher zum Karriereende von Stefan Raab äußern wird."

Quelle: http://intouch.wunderweib.de/stars/starnews/artikel-3571793-starnews/Nach-Raab-Aus-Jetzt-spricht-Elton.html
Nach oben Nach unten
Dexter

avatar

Anzahl der Beiträge : 1048
Anmeldedatum : 22.07.14
Alter : 27
Ort : San Diego

BeitragThema: Re: TV-Schock - Stefan Raab hört auf!   Do 18 Jun - 15:38 13106

Das ist doch voll scheiße!

Ich möchte auch weiterhin die ganzen Shows sehen! Schlag den Raab, Wok-WM, Stock-Car-Crash-Challenge,.....!

Er darf einfach nicht aufhören!
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 36
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: TV-Schock - Stefan Raab hört auf!   Do 18 Jun - 20:40 13108

Dexter schrieb:
Das ist doch voll scheiße!

Ich möchte auch weiterhin die ganzen Shows sehen! Schlag den Raab, Wok-WM, Stock-Car-Crash-Challenge,.....!

Er darf einfach nicht aufhören!


Ich bin da ganz Deiner Meinung Bro.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TV-Schock - Stefan Raab hört auf!    0

Nach oben Nach unten
 

TV-Schock - Stefan Raab hört auf!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Katheter-Verstopung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Unterhaltungsbereich :: Stars & Sternchen-