Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen

NWO? Aliens auf der Erde? Kornkreise? Astralreisen? Galaktische Föderation? 9/11 was an Inside-Job? Chemtrails? HAARP? Alles Quatsch? Genau! Und um das zu zeigen ist dieses Forum da. Dies auch gerne mal satirisch und bissig. ;)
 
StartseitePortalKalenderNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Impfen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Impfen!   Fr 6 Feb - 12:06 11237

"Masernwelle in Berlin entlarvt große Impflücken

Ein Masernausbruch mit Hunderten Erkrankten in Berlin zeigt: Das Ziel, das gefährliche Virus bis 2015 in Deutschland auszurotten, ist bereits zu Jahresbeginn gescheitert. Schuld sind große Impflücken.


Foto: Infografik Die Welt

Masern sind hochansteckend: 95 Prozent der Menschen ohne Impfschutz, die mit dem Virus in Kontakt waren, erkranken

Der große Masernausbruch in Berlin ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) einer der größten seit Geltung des Infektionsschutzgesetzes aus dem Jahr 2001. Seit Beginn der Ansteckungswelle im Oktober sind in der Hauptstadt 375 Menschen erkrankt – über die Hälfte davon Erwachsene.

Und der Ausbruch hält weiter an: Allein im Januar gab es 254 neue Masernfälle in Berlin. Und 90 Prozent der bisher befragten 335 Patienten gaben an, nicht gegen Masern geimpft zu sein. Mehr als 100 Patienten kamen nach der Statistik des Landesamtes für Gesundheit und Soziales bisher ins Krankenhaus.

Die Ansteckungswelle in der Hauptstadt macht deutlich, dass die Pläne der Bundesregierung zur Ausrottung der Masern in diesem Jahr zu ehrgeizig sind – die Impflücken dafür sind immer noch viel zu groß.

Ginge es nach den Zielen der Bundesregierung, dürfte es in Deutschland in diesem Jahr nicht mehr als 82 Masernerkrankungen geben – wohlgemerkt bundesweit.

Denn auch die Bundesrepublik hat sich bei der Weltgesundheitsorganisation WHO verpflichtet, die hochansteckende Infektionskrankheit bis 2015 auszurotten. Es ist auch sehr viel passiert..."



Quelle: http://www.welt.de/gesundheit/article137148406/Masernwelle-in-Berlin-entlarvt-grosse-Impfluecken.html?wtrid=socialmedia.socialflow....socialflow_facebook
Nach oben Nach unten
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 6 Feb - 12:20 11238

"Masernausbruch in den USA

"Es gibt viele dumme Leute da draußen"


In den USA verbreiten sich die Masern wieder. Schuld daran sind auch Impfgegner, die der modernen Medizin nicht vertrauen. Doch wissenschaftliche Argumente haben sie keine.
Von Alexandra Kraft, New York

Für US-Amerikaner ist Freiheit ein hohes Gut. Schließlich sind die Vereinigten Staaten das "land of the free". So singen sie es in ihrer Nationalhymne. Das kann manchmal ganz schön gefährlich sein. Denn für immer mehr gehört zu dieser Freiheit, selbst entscheiden zu dürfen, ob sie ihre Kinder impfen lassen - oder eben nicht.

Und das hat schlimme Folgen. Masern sind eine hochansteckende Krankheit. 90 Prozent aller ungeimpften Personen, die mit dem Erreger in Kontakt kommen, infizieren sich. In den USA galten die Masern seit dem Jahr 2000 als ausgerottet.

Dann kamen die Impfgegner. 2014 gab es plötzlich in 17 Staaten 644 Masern-Kranke. Bis Ende Januar 2015 wurden bereits 102 neue Fälle registriert. Tendenz steigend.

Kalifornien gilt als das Epizentrum der Krankheitswelle. Vor allem in den wohlhabenden Gegenden mit überdurchschnittlichen Einkommen nehmen sich immer mehr Eltern die Freiheit Impfgegner zu sein. Kinderärzte berichten, in bestimmten Wohnbezirken seien etwa nur noch 50 Prozent der unter Dreijährigen dagegen geimpft. Hier sind auch besonders viele erkrankt. Allein in den Freizeitparks von Disney Land in der Nähe von Los Angeles sollen sich seit Dezember 40 Personen mit Masern infiziert haben. Disney ist ein teurer und beliebter Freizeitspaß, besonders unter den Reichen.

Die gut Gebildeten lassen nicht mehr impfen

Eigentlich gilt in den USA für Kindergarten-Kinder ab dem Alter von drei Jahren Impfzwang. Masern sind keine harmlose Krankheit. Besonders für Kleinkinder und Schwangere werden sie schnell zur Gefahr. Aber Kalifornien gehört zu den Staaten, die ihren Bürgern erlauben, dass sie aus moralischen oder persönlichen Gründen eine Impfung verweigern dürfen.

Es sind vor allem gut gebildete Familien, die ihren Nachwuchs nicht mehr impfen lassen. Die überzeugt sind, sie müssten ihre Kinder vor allen unnötigen Chemikalien schützen. Bio-Supermärkte gelten deswegen inzwischen als "Ground Zero" für Masern-Neuinfektionen.

Die wichtigste Gallionsfigur der Impfverweigerer ist die Schauspielerin und Buchautorin Jenny McCarthy. Sie tingelt seit Jahren mit der herzerweichenden Geschichte ihres Sohnes Evan durch Talkshows und Nachrichtensendungen. Und erzählt dort immer lautstark davon, wie ihr Sohn nach seiner Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln vom fröhlichen Kleinkind quasi über Nacht zum Autisten geworden sei. Die blonde, gut aussehende Frau ist Profi. Ihre Geschichte weckt Emotionen - und bei Eltern Ängste.

Auf die Frage, welche Beweise sie für ihre Theorie habe, dass ein Impfstoff ihren Sohn krank gemacht habe, sagt sie immer dasselbe: "Mein Beweis sitzt zu Hause und heißt Evan." Wissenschaftlich ist das nicht. Aber um die Wahrheit geht es längst nicht mehr bei diesem Thema. Impfgegner auf der ganzen Welt berufen sich immer auf eine Studie, die 1998 angeblich den Zusammenhang zwischen Immunisierung und Autismus nachgewiesen habe. Verfasst hatte sie der Forscher Andrew Wakefield. Sie wurde im angesehen britischen Fachmagazin "The Lancet" veröffentlich. Damals trat Wakefield im Fernsehen auf und sagte, dass er rate aufgrund seiner Daten, Kinder nicht mit der Dreifachimmunisierung gegen Masern, Mumps und Röteln behandeln zu lassen.

Keinerlei wissenschaftliche Grundlage

Kurz danach wurde Wakefield allerdings als Betrüger enttarnt. Er hatte lediglich zwölf Kinder untersucht. Außerdem hatte er Ergebnisse gefälscht. Viele Kinder, die angeblich an Autismus erkrankt waren, stellten sich als kerngesund heraus. Die Studie wurde zurück gezogen und Wakefield verlor seine Zulassung. In späteren Untersuchungen konnte nie ein Hinweis auf eine Verbindung von Autismus und Impfung gefunden werden. Trotz umfangreicher Bemühungen..."


Quelle: http://mobil.stern.de/gesundheit/kinderkrankheiten/aktuelles/wie-impfgegner-den-masernausbruch-in-den-usa-herbeifuehrten-2171383.html?mobil=1


Ich fordere eine Impfpflicht auf der ganzen Welt! Es wird Zeit!
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 6 Feb - 15:29 11242

EmilyRainbow schrieb:


Ich fordere eine Impfpflicht auf der ganzen Welt! Es wird Zeit!


Absolut! Das wird wirklich Zeit!
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 35
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 6 Feb - 17:41 11246

EmilyRainbow schrieb:


Ich fordere eine Impfpflicht auf der ganzen Welt!

Ich auch!
Nach oben Nach unten
Shibuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 28
Ort : Shibuya

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 6 Feb - 18:22 11249

SheldonCooper schrieb:
EmilyRainbow schrieb:


Ich fordere eine Impfpflicht auf der ganzen Welt!

Ich auch!

Me too. Man sieht ja was sonst passiert wenn immer mehr Menschen nicht mehr impfen.
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 6 Feb - 19:17 11253

Hier ein Auszug von dem Bericht auf der Seite: http://www.vice.com


"Wir haben Argumente von Impfgegnern mit Fakten widerlegt

Ich wurde 1985 geboren. Für meine Eltern galt es als Selbstverständlichkeit, mich gegen Keuchhusten, Mumps, Tetanus oder Windpocken impfen zu lassen. Laut meiner Mutter ließ in den 1980ern nur eine kleine Minderheit ihre Kinder gegen überhaupt nichts impfen. Impfkritiker oder -gegner soll es aber vereinzelt schon damals gegeben haben.

Wenn ich mich in meinem Freundes- und Bekanntenkreis umhöre und mich auf Facebook umsehe, scheint das heute anders zu sein: Eine bewusste und selbstbewusst zur Schau gestellte Impf-Skepsis oder sogar Verweigerung scheint irgendwie angesagt. Das dahinter liegende Weltbild ist simpel: Wer sich mit dem Thema beschäftigt und sich auf eigene Faust bei vermeintlich kritischen Quellen informiert, gilt als mündiger Bürger, der sich dem Diktat der Pharmaindustrie und der Schulmedizin nicht beugen will. Diejenigen, die ihre Kinder oder sich selbst impfen lassen, sind hingegen minderbemittelte Sheeple, die nicht gecheckt haben, was in der Welt abgeht.

Dazu passt das Statement einer Bekannten, die meinte, Impfen sei ohnehin ein Unterschichten-Phänomen und bei jenen, die in der Lage seien, sich selbst zu informieren, völlig zu Recht verpönt. Aha. Klingt zunächst einmal etwas wirr, die in Europa grassierende Impfmüdigkeit ist laut Meinungsumfragen aber tatsächlich vorwiegend bei Menschen mit überdurchschnittlich guter Ausbildung anzutreffen. Der momentane Masern-Ausbruch in Berlin passt hier wie die mit Globoli gefüllte Faust aufs homöopathisch behandelte Auge.

....................................................................................................................................

„Impfungen sind unnötig, weil sowieso jeder geimpft ist"

Wahrscheinlich das kurzsichtigste, dümmste und gefährlichste Argument: So lange es eine hohe Durchimpfungsrate—je nach Krankheit mindestens 75 bis 92 Prozent—und dadurch eine Herdenimmunität gibt, profitieren davon auch nicht geimpfte Menschen. Sinkt die Durchimpfungsrate unter die vermuteten Schwellenwerte, sind bewusste aber auch zwangsweise Ungeimpfte (beispielsweise Neugeborene oder an Immunschwäche erkrankte) gefährdet. Das Argument, dass Impfen eine Privatsache sei, ist somit auch Blödsinn. Das Tragen eines Sicherheitsgurtes ist eine individuelle Entscheidung, Impfen aber nicht.



Screenshot aus der geschlossenen Facebook-Gruppe „Impfen...NEIN danke!!!!!"

Dass sogar kleinere Epidemien möglich sind, beweisen einige Fälle aus der jüngeren Vergangenheit: Eine nicht geimpfte Frau löste durch einen Besuch in Disneyland beispielsweise rund 12 Prozent aller jährlichen Masern-Ausbrüche in den USA aus.

Dass Krankheiten nicht komplett ausgerottet werden können, scheitert auch heute noch an einer zu geringen Durchimpfungsrate. Polio (Kinderlähmung) wurde 1980 von der WHO für global ausgerottet erklärt, was wiederum auf eine extrem hohe Durchimpfungsrate zurückzuführen war. Dazu kommt, dass Krankheiten wie etwa Mumps, Röteln, Polio oder Windpocken nicht nur bei ungeimpften Kindern, sondern vor allem bei nicht geimpften Erwachsenen extrem gefährlich sein können.

Laut Umfragen glauben in Österreich nur rund 40 Prozent der Menschen vorbehaltlos an die Wirkung von Impfungen, die Mehrheit ist skeptisch und eine Minderheit deklariert sich selbst als Impfgegner (in Deutschland werden zu dieser Gruppe etwa 3 bis 5 Prozent der Bevölkerung gezählt). Aufgrund der erwähnten Herdenimmunität sind diese Zahlen durchaus als gefährlich zu interpretieren, da dadurch längst vergessene—weil mit hohen Durchimpfungsraten bekämpfte— Krankheiten zurückkommen könnten.

„Impfungen schützen nicht, sondern lösen Krankheiten aus"

In der Regel werden Impfstoffe in Form von abgetöteten oder abgeschwächten Erregern geimpft. Als Folge kann es zu leichtem Fieber oder Schwellungen an der Impfstelle kommen. Auch Komplikationen sind möglich, aber extrem selten und im Vergleich zur durch die Impfung zu verhindernden Krankheit zahlenmäßig weit weniger tödlich. In Deutschland werden pro Jahr durchschnittlich 34 Impf-Komplikationen gemeldet—bei 50 Millionen Impfungen.



Bildquelle: www.upworthy.com

Derzeit zugelassene und in Verwendung befindliche Impfstoffe lösen selbst bei Säuglingen keine Überlastungen des Immunsystems aus. Fakt ist, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass ungeimpfte Kinder gesünder als geimpfte sind. Blöd für impfkritische Eltern, denn das ist eines ihrer populärsten Argumente.

Ein gängiger Impfmythos ist auch, dass die Kombinationsimpfung Masern, Mumps und Röteln (MMR) Entwicklungsstörungen auslösen würde. Das Ganze geht zurück auf den britischen Mediziner Andrew Wakefield, der in einer 1998 veröffentlichten Studie behauptete, er habe einen Zusammenhang zwischen der MMR-Impfung und Autismus entdeckt. Die Folge war, dass es in Großbritannien zu einem deutlichen Rückgang von Impfungen und Jahre später zu einem Anstieg von Masern-Erkrankungen kam. Anfang 2004 stellte sich heraus, dass Wakefield die Ergebnisse manipuliert hatte, um mit Eltern von vermeintlich durch Impfungen an Autismus erkrankten Kindern hohe Summen von Pharmakonzernen einklagen zu können..."


Quelle und kompletter Artikel: http://www.vice.com/de/read/wir-haben-dumme-argumente-von-impfgegnern-widerlegt-123?utm_source=vicefb


Superklasse informativer Artikel! dmnhch1
Nach oben Nach unten
Shibuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 28
Ort : Shibuya

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 6 Feb - 21:24 11254

Galaxys81 schrieb:
Superklasse informativer Artikel! dmnhch1


Da hast Du recht. lchn1 dmnhch1
Nach oben Nach unten
Casper

avatar

Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 27.11.14
Alter : 42

BeitragThema: Re: Impfen!   Do 12 Feb - 12:38 11376

Eine Impfpflicht auf der ganzen Welt muss unbedingt her!
Nach oben Nach unten
Chester Flied

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.11.14
Alter : 41
Ort : nahe Köln

BeitragThema: Re: Impfen!   Mo 16 Feb - 14:06 11456

Casper schrieb:
Eine Impfpflicht auf der ganzen Welt muss unbedingt her!

Allerdings! Ich bin auch voll dafür!

Nach oben Nach unten
Mac

avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 19.11.14

BeitragThema: Re: Impfen!   Di 17 Feb - 10:13 11470

Ich bin auch der Meinung, da sollte man jetzt wirklich einmal härter durchgreifen! Es kann ja nicht sein, dass immer mehr ungeimpfte Kinder überall rumlaufen. Die sind doch Gefahr pur!
Nach oben Nach unten
BlackHeart
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2758
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 40
Ort : 3. Planet von links

BeitragThema: Re: Impfen!   So 22 Feb - 17:50 11595

Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/channel/UCvrjq0oIps-l0R0n4JWsIzg/feed
Chubaka

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 09.12.14

BeitragThema: Re: Impfen!   So 22 Feb - 18:28 11599

Chester Flied schrieb:
Casper schrieb:
Eine Impfpflicht auf der ganzen Welt muss unbedingt her!

Allerdings! Ich bin auch voll dafür!



Sehe ich genau so. Impfgegner und ungeimpfte Kinder sind wirklich gefährlich!
Nach oben Nach unten
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Re: Impfen!   Mo 23 Feb - 14:10 11610

Na "klasse", alles nur wegen den scheiß Impfgegnern! grrwtn1


"Masern-Welle in der Hauptstadt

Kleinkind stirbt in Berlin an Masern

Seit Monaten grassieren in Berlin die Masern - nun stirbt ein kleines Kind an der Krankheit. Unklar ist, wie es sich angesteckt hat. Grund für die Erkrankungswelle ist der fehlende Impfschutz vieler Kinder..."


Quelle: http://www.n-tv.de/panorama/Kleinkind-stirbt-in-Berlin-an-Masern-article14568776.html


Hoffentlich kommt jetzt endlich mal die Impfpflicht!
Nach oben Nach unten
Galaxys81
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6141
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 36
Ort : auf der wunderschönen Erde

BeitragThema: Re: Impfen!   Mo 23 Feb - 14:32 11612

Da bekommt man wirklich die Wut auf diese dummen Impfgegner, die von den Dingen echt null Ahnung haben! Da sieht man es wieder wie gefährlich diese Vollidioten und ihre Ansichten sind! Jetzt ist hier ein Kind an Masern gestorben, weil diese Affen ihre Kinder nicht impfen! Arschlöcher!

Impfpflicht her und zwar sofort!
Nach oben Nach unten
Shibuya

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 21.09.14
Alter : 28
Ort : Shibuya

BeitragThema: Re: Impfen!   Mo 23 Feb - 19:18 11616

Ich platze! bom1


Ich hoffe auch, dass sie sich jetzt endlich mal dazu entscheiden hier eine Impfpflicht einzuführen! Es kann doch wirklich nicht sein, dass uns hier jetzt wegen diesen scheiß, bescheuerten Impfgegnern die Kinder wegsterben!
Nach oben Nach unten
Ingrid

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 09.01.15
Alter : 44

BeitragThema: Re: Impfen!   Di 24 Feb - 11:42 11628

Ich kann ebenfalls nicht begreifen, warum viele Menschen so dumm und verantwortungslos sind und nichtmal die wichtigsten Impfungen bei ihren Kindern durchführen lassen.

Das Wissen über Impfungen geht bei diesen Menschen ganz offensichtlich gegen Null. Erschreckend!
Nach oben Nach unten
Herr von Bödefeld

avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 21.10.14
Alter : 42
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Impfen!   Mo 2 März - 22:35 11777

Icke bin och für de Impfpflicht!
Nach oben Nach unten
Beaker

avatar

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 08.11.14
Ort : mimimimimimimi (Das Theater der Muppet Show)

BeitragThema: Re: Impfen!   Di 3 März - 16:31 11793

"Kampf gegen Kinderlähmung

Pakistan verhaftet Impfverweigerer



Während in Berlin wegen des Masernausbruchs über den Umgang mit Impfkritikern diskutiert wird, greift Pakistan im Kampf gegen eine andere schwere Kinderkrankheit hart durch. Dabei sind die Verschwörungstheorien dortiger Impfgegner gar nicht so abwegig.

Nach der Zunahme von Kinderlähmungsfällen in Pakistan gehen die Behörden im Grenzgebiet zu Afghanistan mit drastischen Maßnahmen gegen Impfverweigerer vor. In der nordwestpakistanischen Stadt Peshawar und drei umliegenden Distrikten seien 500 Männer festgenommen worden, die ihre Kinder nicht hätten impfen lassen, sagte der örtliche Verwaltungschef Riaz Mehsud.

In Pakistan waren 2014 mehr als 300 Fälle von Kinderlähmung registriert worden, ein Plus von 93 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mehr als 90 Prozent der Fälle stammen aus dem Grenzgebiet zu Afghanistan, wo radikalislamische Gruppen wie die Taliban regelmäßig Impfteams angreifen. Die Extremisten verdächtigen die Helfer unter anderem der Spionage für die USA und sehen in den Impfungen den Versuch, Muslime unfruchtbar zu machen. Nordwest-Pakistan und andere Gebiete unter dem Einfluss islamistischer Extremisten - wie etwa Boko Haram in Nordnigeria - heute als einzige Regionen in der Welt, in denen Polio noch nicht ausgerottet wurde...."



Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Pakistan-verhaftet-Impfverweigerer-article14616036.html


IMPFPFLICHT NOW!
Nach oben Nach unten
Ingrid

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 09.01.15
Alter : 44

BeitragThema: Re: Impfen!   Sa 14 März - 13:46 12056

rbb-online schrieb:
"Entscheid vom Berliner Verwaltungsgericht - Schulverbot bei fehlender Masern-Impfung ist rechtens

Berlins Gesundheitsämter dürfen Schüler ohne Masern-Impfschutz vorübergehend vom Unterricht ausschließen. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden und argumentiert mit einer nötigen Schutzmaßnahme. Allein im Bezirk Tempelhof-Schöneberg sind derzeit sechs Schulen von Masern betroffen.

Schüler ohne Masern-Impfschutz können von den Berliner Gesundheitsämtern vorübergehend vom Unterricht ausgeschlossen werden. Das entschied das Berliner Verwaltungsgericht am Freitag. Nach Angaben des Gerichts zählt das Verbot, eine Schule zu betreten, zu den Schutzmaßnahmen. Behörden dürften sie zur Verhinderung übertragbarer Krankheiten wie Masern ergreifen..."

Quelle: http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2015/03/berliner-verwaltungsgericht--schulverbot-bei-fehlender-masern-im.html



Hoffentlich werden das alle Schulen jetzt auch durchziehen!
Nach oben Nach unten
SheldonCooper

avatar

Anzahl der Beiträge : 752
Anmeldedatum : 03.01.14
Alter : 35
Ort : Planet Vulkan

BeitragThema: Re: Impfen!   Sa 14 März - 16:16 12061

kltschn1
Nach oben Nach unten
Raffi

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 11.12.14
Alter : 42

BeitragThema: Re: Impfen!   Sa 14 März - 16:51 12062

Viele behämmerte Verschwörungstheoretiker, die glauben dass ihren Kindern in der Schule nur Desinformation beigebracht wird, freuen sich bestimmt darüber.
Nach oben Nach unten
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Re: Impfen!   Di 17 März - 12:39 12123

Ingrid schrieb:
rbb-online schrieb:
"Entscheid vom Berliner Verwaltungsgericht - Schulverbot bei fehlender Masern-Impfung ist rechtens


Diese Entscheidung ist wirklich sehr gut! dmnhch1
Nach oben Nach unten
Chester Flied

avatar

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 30.11.14
Alter : 41
Ort : nahe Köln

BeitragThema: Re: Impfen!   Di 17 März - 22:58 12148

So muss das! kltschn1

Nichtgeimpfte sollte man nirgendwo mehr reinlassen wo sich mehrere Menschen aufhalten!
Nach oben Nach unten
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 20 März - 11:04 12194

daserste.ndr.de schrieb:
"Das wirre Weltbild der Impfgegner

Der Masernausbruch in Berlin hat das Dilemma offengelegt: Obwohl die überwiegende Mehrheit der Wissenschaftler die Vorteile einer Impfung gegen Masern für sehr viel größer halten als die Nachteile, weigert sich eine zunehmende Zahl von Menschen, sich selbst oder ihre Kinder impfen zu lassen. Dabei sind nachgewiesene Impfschäden extrem selten. Komplikationen bei einer Masernerkrankung oder schwere Folgeschäden bis hin zu Todesfällen treten dagegen vergleichsweise häufig auf..."

Quelle: http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2015/Das-wirre-Weltbild-der-Impfgegner,impfgegner102.html


Bei vielen Kommentaren unter dem Artikel kommt einen mal wieder das große ktzn2 ! So viel geballte Dummheit! Es schreit immer lauter nach einer Impfpflicht!
Nach oben Nach unten
EmilyRainbow

avatar

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 02.11.14
Alter : 42
Ort : Auenland

BeitragThema: Re: Impfen!   Fr 3 Apr - 17:50 12451

Ein klasse Video von Rayk Anders über die bescheuerten Impfgegner:



Quelle: https://www.youtube.com/user/RaykAnders/videos


kltschn1
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Impfen!    0

Nach oben Nach unten
 

Impfen!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Was ist eigentlich Impfen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nothing but the Truth - Wenn sich VT's in Luft auflösen :: Allgemeines :: Wissenswertes-